EnBW Connect Ladenetztest

Analog zu ihrem renommierten Mobilfunknetz-Test hat die Zeitschrift Connect den größten deutschen Elektromobilitäts-Test umgesetzt: Testsieger des ersten „Connect Ladenetztests” ist die EnBW mit ihrem Angebot EnBW mobility+. Sie ist damit der beste Elektromobilitätsanbieter Deutschlands. Eine zweite, unabhängige Studie der Branchenexperten von P3, Cirrantic und Theon Data zertifiziert der EnBW zudem das größte Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH).

Mit diesem Doppelsieg ermöglicht die EnBW ihren Kunden als einziges Elektromobilitätsunternehmen Deutschlands die Nutzung der meisten Ladepunkte in DACH in Verbindung mit dem besten Ladeerlebnis. Die Testergebnisse bestätigen die ambitionierten Aktivitäten der EnBW, die derzeit auch das größte Schnellladenetz in Deutschland für Elektromobilität betreibt und konsequent weiter ausbaut – so zum Beispiel mit dem jüngst für den österreichischen Markt angekündigten Joint Venture SMATRICS mobility+.[1]

 Doppelsieg: Das größte Ladenetz beim besten Anbieter

Die Connect ist in Deutschland die anerkannte Institution in Sachen Netztests. Ihr „Ladenetztest” in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Testunternehmen umlaut ist der wichtigste Test seiner Art und bietet Konsumenten eine Orientierung, die auf Fakten basiert.  Dem Testsieger EnBW mit seiner kostenlosen EnBW mobility+ App attestiert das Ergebnis die beste Bedienerfreundlichkeit und Funktionalität im Vergleich zu den anderen Anbietern am Markt. Zudem sticht die EnBW mit ihrem transparenten Preismodell unter allen anderen Testteilnehmern heraus. Dieses hatte erst im Mai 2020 den Energiewende Award „Top Autostromtarif“ des Forschungsinstituts EuPD Research erhalten. Kunden laden damit überall im EnBW Ladenetz zu einem einheitlichen Kilowattstunden-Preis.

Gleichzeitig bescheinigen die unabhängigen Experten der Unternehmen P3, Cirrantic und Theon Data – allesamt ausgewiesene Branchenexperten – in ihrer „E-Mobility Excellence“ Studie der EnBW das größte Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ihrer Analyse der dichtesten Netzabdeckung der sieben führenden Anbieter bringen sie mehr Transparenz in den Markt und erleichtern Kunden die Wahl des besten Angebots. Auch diesen Test entschied die EnBW für sich: Mit EnBW mobility+ können E-Autofahrer*innen rund 90 Prozent und damit die meisten aller öffentlich zugänglichen Ladepunkte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz im Vergleich zu anderen Anbietern nutzen.

Dem Wettbewerb voraus

„Das beste Elektromobilitätsangebot für E-Autofahrer*innen in Deutschland mit der größten Netzabdeckung in DACH heißt EnBW mobility+. Das bestätigen der Connect Ladenetztest sowie die E-Mobility Excellence Studie“, sagt Timo Sillober, Vertriebschef der EnBW. „Der unermüdliche Einsatz unseres Teams und unsere Investitionen zahlen sich damit aus. Dennoch arbeiten wir weiter hart am konsequenten Ausbau unseres Angebots für E-Autofahrer*innen sowie unseres flächendeckenden Schnellladenetzes.“

Das EnBW Schnellladenetz ist mit mehr als 340 Schnellladestandorten bereits heute das größte in Deutschland – und die EnBW baut es konsequent aus: Bis Anfang 2021 wird das Energieunternehmen bundesweit 1.000 Hochgeschwindigkeits-Ladestandorte mit Ladeleistungen bis 300 Kilowatt betreiben. Dort können E-Autofahrer*innen je nach Fahrzeug in fünf Minuten ausreichend Strom für 100 km laden und sind jederzeit überall mobil. Den in Deutschland eingeschlagenen Kurs geht die EnBW in Zukunft auch länderübergreifend: Mit dem Joint Venture SMATRICS mobility+ wird sie den flächendeckenden Schnellladeinfrastrukturausbau auch in Österreich vorantreiben und damit im gesamten Verkehrsraum Deutschland/Österreich kurze Ladezeiten ermöglichen (siehe Fußnote).

[1] Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden nimmt SMATRICS mobility+ im Laufe dieses Jahres seine Arbeit auf. Weitere Informationen: https://www.enbw.com/unternehmen/presse/schnellladenetz-enbw-und-smatrics-gruenden-smatrics-mobility.html

Quelle: EnBW

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV
  • Isabellenhütte Logo Slider

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.