E.ON / wallbox.heidelberg.com | Heidelberger Druckmaschinen AG

80 Prozent der Ladevorgänge für Elektroautos finden zuhause statt – mit der neuen PowerBox bietet E.ON Drive eine hochwertige Ladelösung „Made in Germany“ vom Hersteller Heidelberger Druckmaschinen AG.

Die Wallbox von Heidelberg wurde im ADAC-Wallboxen-Test jüngst Testsieger*.

„Die E.ON Drive PowerBox vereint hochwertige Materialien, Premium-Qualität und Stabilität sowie einfache Bedienung in einem modernen Design. Über die Wallbox werden alle neuen E-Fahrzeuge zuverlässig mit einer Ladeleistung bis zu 11 kW versorgt“, betont Dr. Christoph Ebert, der das Elektromobilitätsgeschäft von E.ON in Deutschland leitet. Mit ihrem robusten Metallgehäuse ist die kompakte E.ON Drive PowerBox für Garagen, Carports und den Außenbereich gleichermaßen geeignet. Das standardmäßig mitgelieferte, extralange 5-Meter-Kabel mit Typ 2 Stecker sorgt für Flexibilität bei der Platzierung der Box, Bewegungsfreiheit und maximalen Ladekomfort. Bestellbar ist die Box ab sofort zum Einführungspreis von 499,00 Euro brutto inklusive Versandkosten im E.ON Webshop unter www.eon.de/drive.

Die Installation der E.ON Drive PowerBox kann von jedem fachkundigen Elektriker durchgeführt werden. Dank der integrierten DC-Fehlerstromerkennung reduzieren sich die Installationskosten deutlich, da lediglich ein preisgünstiger AC-Fehlerstromschutzschalter sowie ein Leitungsschutzschalter zusätzlich in der Hausverteilung verbaut werden müssen.

Umfassende Serviceoptionen – von Installation bis Stromtarif
Auf Wunsch unterstützt E.ON seine Kunden bei der Installation der E.ON Drive PowerBox: Sie können sich für einen Vor-Ort-Check entscheiden, für 299,00 Euro prüft dann ein Elektriker die Begebenheiten vor Ort, erstellt einen Kostenvoranschlag für die Montage und führt diese nach Beauftragung fachgerecht durch.

Auch den passenden Stromtarif für E-Auto-Fahrer hat E.ON im Angebot: Mit „E.ON Drive EcoPower“ werden das E-Auto und das eigene Zuhause mit grünem Strom aus Wasserkraft versorgt.

Testsieger im ADAC-Test 2019 für Zuhause
Die Heidelberg Wallbox Home Eco vom Hersteller Heidelberger Druckmaschinen AG, die E.ON unter eigenem Label und mit optionalen Zusatzservices vertreibt, wurde im aktuellen ADAC-Wallboxen-Test August 2019 mit Note 1,1 Testsieger.*

In seinen Wallbox-Tests im Oktober 2018 und August 2019 hat der ADAC insgesamt 18 frei im Handel erhältliche Heim-Ladestationen für Elektroautos getestet. Elf der 18 getesteten Wallboxen wurden mit „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Testsieger des Wallbox-Tests im August 2019, dem sechs Modelle unterzogen wurden, ist die Heidelberg Wallbox Home Eco (Note 1,1), die E.ON unter eigenem Label und mit optionalen Zusatzservices vertreibt. Die Testergebnisse sind unter https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/elektromobilitaet/wallboxen/ abrufbar.

Quelle: E.ON Energie Deutschland GmbH
 

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV
  • Isabellenhütte Logo Slider

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.