Stadtwerke München senken Ladestrom-Preis

Auf Intervention von Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hin senken die Stadtwerke München (SWM) den Ladestrom-Preis auf 38 Cent pro kWh.  Anfang März war noch von 55 Cent die Rede.

Umstellung zum 1. April

Die Umstellung auf die verbrauchsabhängige Abrechnung erfolgt zum 1. April 2019. Für Nutzer der SWM Ladekarte entfällt damit der monatliche Grundpreis in Höhe von 10,12 Euro brutto. Wer zum Aufladen die Ladekarte eines anderen Anbieters nutzt, zahlt weiterhin dessen Tarif. An den SWM Ladestationen kann mit allen Ladekarten aus dem Ladenetzverbund aufgeladen werden.

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Ich freue mich, dass die SWM meiner Bitte nachkommen und ihren Preis auf 38 Cent pro Kilowattstunde senken. Die Umstellung auf die einfachere Abrechnung und der günstige Ladepreis sind weitere Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität, und damit ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.“

Erst im Februar wurde in der bayerischen Hauptstadt die 350. E-Ladesäule eröffnet. Bis Ende 2019 wollen die Stadtwerke München und die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG im gesamten Stadtgebiet 550 Ladesäulen betreiben. (aho)

Quelle: SWM

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm der eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Interessierte Laien aufgepasst: Das "Basisseminar Elektromobilität" des Fraunhofer IFAM vermittelt den Teilnehmern einen kompakten Überblick über die emissionsfreie Antriebstechnologie samt Sicherheitsaspekten.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Der Audi E-Tron - Guter Erstling oder Schnellschuss? Die Schweizer Rennfahrerin und GO!-Moderatorin Cyndie Allemann hat den Stromer einem Tauglichkeitstest unterzogen.