Wien Energie: Ladesäulen-Nutzung ab Oktober kostenpflichtig

Der Energieversorger Wien Energie beendet das kostenlose Aufladen von Elektrofahrzeugen: ab dem 1. Oktober wird schrittweise ein neuer Citytarif eingeführt.

Die Nachfrage an den Ladesäulen steigt

Mehr Ladesäulen für Wien: Mit dieser Zielsetzung hatte Wien Energie seit April 2018 das öffentliche Stromtankstellennetz in der österreichischen Hauptstadt verdichtet. Seit Juli sind 230 neue Ladestellen in Betrieb - zehn in jedem Wiener Gemeindebezirk. „Die Nachfrage steigt von Monat zu Monat. Allein von Juli auf August hat die Anzahl der Ladevorgänge um rund 20 Prozent zugenommen“, erklärt der Energieversorger.

Nach der sechsmonatigen, kostenlosen „Schnupperzeit“ für Wiener Elektroauto-Fahrer müssen sich diese ab dem 1. Oktober allerdings auf eine kostenpflichtige Nutzung der Ladesäulen einstellen: An allen Ladestellen, die durch den Aufkleber „City“ zu erkennen sind, wird schrittweise eine Verrechnung eingeführt.  An einer öffentlichen Ladesäule (Typ2-Stecker, 11 kW) gelten dann beim Laden per Wien Energie-Ladekarte oder Tanke-App folgende Tarife:

  • Tag-Tarif (Mo-So: 08:00-22:00)  1,60 Euro/Stunde + 0,20 Euro/kWh
  • Nacht-Tarif (Mo-So: 22:00-08:00) 0,16 Euro /Stunde + 0,20 Euro/kWh

1.000 Ladesäulen bis 2020

Die Umstellung dauert voraussichtlich bis Anfang November. Zusätzliche Parkgebühren fallen dabei keine an. Von Montag bis Sonntag zwischen 8:00 Uhr und 22:00 Uhr muss der Platz nach Beendigung des Ladevorgangs (maximal 15 Minuten, nachdem der Akku wieder vollgeladen ist), wieder freigegeben werden. Zwischen 22:00 und 8:00 Uhr kann der Stromer stehen bleiben.  

Bis zum Jahr 2020 baut Wien Energie im Auftrag der Stadt Wien insgesamt 1.000 neue öffentliche E-Ladestellen. Dann soll es laut Wien Energie-Geschäftsführer Michael Strebl im Stadtgebiet keinen Punkt mehr geben, der weiter als 400 Meter von einer E-Ladestelle entfernt ist.  (aho)

 

Quelle: Wien Energie

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.