Der E-Doppeldecker-Bus in York

Die englische Stadt York setzt zukünftig einen Elektro-Doppeldecker auf ausgewählten Busrouten ein und folgt damit dem Beispiel Londons, wo die typisch roten E-Doppeldecker schon im Einsatz sind.

Der 2016 erstmal vorgestellte Bus bietet Platz für 99 Passagiere und hat eine Reichweite von etwa 240 Kilometern. Der Bushersteller Optare peilt mittelfristig allerdings eine Reichweite von etwa 320 Kilometern an. Der E-Doppeldecker ist seit dem 14. August unter anderem auf Park & Ride-Routen im Einsatz soll und auf drei Modelle aufgestockt werden. Derzeit sind in York bereits 14 Elektro-Busse unterwegs.

 

Quelle: chargedevs.com

Bildnachweis: optare

0
0
0
s2smodern