50 knallrote Schwalben kommen mit emmy nach München

Die bayerische Hauptstadt wird um eine Sharing-Attraktion reicher: "emmy" geht ab Ende August mit 50 Elektro-Rollern an den Start.

 Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Green City stellt das Berliner Start-Up Emmy im Münchner Innenstadtgebiet 50 rote Elektro-Roller auf. Für 2018 ist dann eine Ausweitung auf mehrere hunderte Fahrzeuge geplant.

Benötigt wird lediglich eine App, mit der ein Roller reserviert und die Helmbox geöffnet werden kann. Für 19 Cent pro Minute oder 59 Cent je angefangenem Kilometer lässt sich dann auf dem E-Flitzer die Stadt erkunden.

Das Unternehmen ist derzeit auf Expansionskurs in diversen deutschen Großstädten. Auch in Düsseldorf können ab sofort unter dem Namen "eddy" Elektro-Roller ausgliehen werden.

 

Quelle: charivari.de, muenchen.emmy-sharing.de

Bildnachweise:  emmy-sharing.de

 

0
0
0
s2smodern