TIER Scooter bald auch über SIXT-App buchbar

SIXT baut sein multimodales Mobilitätsangebot weiter aus: In Kooperation mit dem Berliner Startup TIER Mobility sind in Kürze auch E-Scooter über die SIXT App buchbar.

Weitere Städte für Sharing-Service geplant

Fahrzeugvermieter SIXT erweitert sein Mobilitätsangebot und kooperiert dafür mit dem Sharing-Anbieter TIER Mobility: über die neue SIXT App können die Nutzer in Kürze nicht nur Autos mieten, Carsharing buchen oder Mitfahrgelegenheiten organisieren, sondern auch elektrische Tretroller von TIER mieten. Das Angebot startet in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Bonn und Münster realisiert und soll „sukzessive auf weitere Städte und Länder ausgebaut“ werden.

„Die Nachfrage nach E-Scootern nimmt in den Metropolen weltweit rasant zu. Künftig nehmen wir in Deutschland die begehrten E-Scooter in unser Mobilitätsangebot auf. Das zeigt erneut: Der Kunde bestimmt bei uns das Angebot“, sagt Alexander Sixt, Strategievorstand SIXT. „Wir freuen uns, mit TIER einen idealen Partner für die erste und letzte Meile gewonnen zu haben“.(aho)

 

Quelle: SIXT

0
0
0
s2smodern