Deutscher Solarpreis 2017 für den StreetSCooter

Der Elektro-Transporter StreetScooter der DHL-Gruppe ist vergangenen Samstag in der Kategorie "Transportsysteme" mit dem Deutschen Solarpreis 2017 ausgezeichnet worden. Der Deutschen Solarpreis zeichnet Menschen und Unternehmen aus, welche die Energiewende mit innovativen Projekten vorantreiben.

"Weckruf für die deutsche Automobilindustrie"

Eine "Umfassende Realisierung einer umweltfreundlichen City-Logistik und Weckruf für die deutsche Automobilindustrie" urteilte die Jury und zeichnete den StreetScooter der Deutschen Post in Wuppertal aus. Weitere Preisträger sind die Stadtwerke Heidelberg als Vorreiter und Weichensteller für eine ökologisch und ökonomisch attraktive Stromversorgung für Mieter sowie die Unternehmensgruppe ALDI SÜD aus Mülheim an der Ruhr für die umfangreiche Nutzung von Solarenergie im Einzelhandel mit Einbindung von E-Mobilität und gezielter Kundenkommunikation

 

 Die Auszeichnung des StreetScooters mit dem Deutschen Solarpreis 2017

(Würdigungsfilm)

 

Quelle: eurosolar.de

Bildnachweis: EnergieAgentur.NRW

0
0
0
s2smodern