Bauma 2019: Zahl der Aussteller: 3.702, davon 2.433 aus dem Ausland; Ausstellungsfläche: 614.000 Quadratmeter

Der Baumaschinenspezialist Kobelco Construction Machinery Europe stellt auf der Bauma 2019, die vom 8. bis 14. April in München stattfindet, den  ersten Minibagger mit vollelektrischem Antriebskonzept vor. Deutz liefert den Antrieb und die Lithium-Ionen-Batterie.

Marktstart geplant für 2021

Der 1,7 Tonnen wiegende Minibagger "SK17SR" kombiniert eine Baumaschine von Kobelco mit den Elektrifizierungslösungen von Deutz. Der Bagger soll sich unter anderem durch extrem leise Betriebsgeräusche und reduzierte Lebenszykluskosten auszeichnen. Das „Electric powered 17SR concept“ wird im Rahmen der Bauma 2019 auf dem Außengelände von Kobelco (FN1016)  vorgeführt. Kobelco und Deutz planen, das Konzept innerhalb der kommenden zwei Jahre zur Serienreife weiterzuentwickeln und 2021 im europäischen Markt einzuführen.

Der Deutz-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Hiller erklärt: „Unser Ziel ist es, unsere führende Rolle als Anbieter innovativer Antriebssysteme weiter auszubauen. Das Beispiel Kobelco zeigt eindrucksvoll, wie die Zukunft elektrischer Baumaschinen aussieht.“

Deutz bietet ein modulares Baukastensystem für Antriebssystene mit einer Palette verschiedener Technologien an, sowohl für Verbrennungsmotoren als auch für Hybrid- und vollelektrische Lösungen. Deutz ist auf der Bauma 2019 in Halle A4, Stand 327 und auf dem Freigelände (FN1215/1) zu finden. (khof)

Quelle: Deutz

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?