Der Lion8 von Lion Electric

Die kanadische Firma Lion Electric hat den vollektrischen Lkw Lion8 für den urbanen Raum vorgestellt. Dieser soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen.

400 km Reichweite

Der Elektro-Lkw von Lion Electric hat eine Reichweite von zirka 400 Kilometern. Das Fahrzeug soll durch besonders niedrige Gesamtbetriebskosten punkten. So verspricht der Hersteller eine Reduzierung der Energiekosten um 80 Prozent und 60 Prozent geringere Wartungskosten. Letztere seien entsprechend niedriger, weil die einzelnen Komponenten des Lion8 "sehr wenig Wartung" erforderten. Weiterhin soll ein nahezu ölfreier Betrieb möglich sein, dweil sehr wenige bewegliche Teile verarbeitet werden.

Die Entwicklung des Lasters wurde von der Regierung mit 8,6 Millionen US-Dollar gefördert. Das entspricht rund 7,6 Millionen Euro. Lion Electric erweitert mit dem Lion8 sein Portfolio, den das Unternehmen hat bisher drei verschiedene Schulbusmodelle und einen Minibus im Angebot, der vorbestellt werden kann. Auch für den Lion8 liegen demnach schon erste Vorbestllungen vor. (khof)

Quelle: Lion Electric

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 4. April in München dreht sich im Seminar "Elektromobilität für Unternehmen" alles um Elektrofahrzeuge und Lademöglichkeiten in Betrieben - rechtliche und wirtschaftliche Fragestellungen inklusive.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

26.000

Tausend Euro wird das Elektro-Motorrad von Harley Davidson, die Livewire, voraussichtlich für deutsche Kunden kosten. Ab April 2019 werden Bestellungen europäischer Kunden entgegengenommen, die ersten Auslieferungen erfolgen dann im vierten Quartal dieses Jahres.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.