Renault Trucks enthüllt drei neue Elektro-LKW der Baureihe Z.E.

Nach eine Dekade im Testbetrieb stellt Renault Trucks seine Elektro-Fahrzeuge der zweiten Generation vor: Renault Master Z.E., Renault Trucks D Z.E. und Renault Trucks D Wide Z.E.  Ein Modell ist bereits ab diesem Jahr verfügbar.

Von 3,5 bis 25 Tonnen

Die Baureihe Renault Trucks Z.E. wird in den Versionen 3,5 bis 26 t erhältlich sein und eignet sich nach Unternehmensangaben für alle Nutzungen im Stadtverkehr, von der Warenlieferung und -verteilung bis hin zum Abfalltransport.Die Renault Trucks D und Renault Trucks D Wide Z.E. kommen 2019 auf den Markt,, während der Renault Master Z.E. bereits ab September 2018 für die Kundenauslieferung bereit steht.

„Der Master Z.E. ist perfekt geeignet für die Lieferungen der letzten Meile. Der Nutzer kann alle urbanen Zonen anfahren, selbst die mit Zugangsbeschränkungen. Es wird vier Kastenwagen- und zwei Plattformfahrgestellmodelle davon geben“, so Renault Trucks. Die komplette Ladezeit der Batterie dieses vollelektrischen LKW beträgt 6 Stunden.

Die technischen Eigenschaften der Baureihe Z.E.

Renault Master Z.E.

  • zulässiges Gesamtgewicht: 3,1 Tonnen
  • 57 kW-Elektromotor
  • Maximales Drehmoment: 225 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Energiespeicher: Lithium-Ionen-Akkus 33 kWh
  • Reichweite NEFZ
  • Reale Reichweite: bis zu 120 Kilometer

Renault Trucks D Z.E

  • zulässiges Gesamtgewicht: 16 Tonnen
  • Technisches Gesamtgewicht 16,7 t
  • Verfügbare Radstände: 4 400 mm und 5 300 mm
  • 185 kW-Elektromotor (konstante Leistung 130 kW)
  • Drehmoment des Elektromotors: 425 Nm.
  • Maximales Achsdrehmoment: 16 kNm
  • 2-Gang-Getriebe
  • Energiespeicher: Lithium-Ionen-Akkus von 200 bis 300 kWh
  • Reale Reichweite: bis zu 300 Kilometer

Renault Trucks D Wide Z.E.

  • zulässiges Gesamtgewicht: 26 Tonnen
  • Technisches Gesamtgewicht 27 Tonnen
  • Verfügbarer Radstand: 3 900 mm
  • Zwei Elektromotoren einer Gesamtleistung von 370 kW (konstante Leistung 260 kW)
  • Maximales Drehmoment der Elektromotoren: 850 Nm
  • Maximales Achsdrehmoment: 28 kNm
  • 2-Gang-Getriebe
  • Energiespeicher: Lithium-Ionen-Akkus, 200 kWh
  • Reale Reichweite: bis zu 200 Kilometer

"Wir sind startbereit"

Ab 2019 wird der Renault Trucks D Z.E. in einer für den innerstädtischen Vertrieb optimierten 16-Tonnen-Ausführung erhältlich sein. Den Renault Trucks D Wide Z.E. wird es in der für den Abfalltransport optimierten 26-Tonnen-Version geben. Renault Trucks lässt beide Modelle ab dem zweiten Halbjahr 2019 in der Normandie fertigen. Mit Gleichstrom können die Lithium-Ionen-Batterien vollständig in ein bis zwei Stunden über einen 150 kW-Combo-Stecker aufgeladen werden. Eine Nachtladung mit Wechselstrom dauert bei einem 300 kWh-Akku ungefähr 12 Stunden.

 „Seit über zehn Jahren testen wir Elektro-Lkw mit Partnerkunden, um grundlegende Informationen über Nutzung, Batterieverhalten, Ladeinfrastrukturen sowie Wartung von Elektro-Lkw zu gewinnen“, erklärt Bruno Blin, Geschäftsführer von Renault Trucks. „Heute sind wir startbereit“. (aho)

0
0
0
s2smodern