Elektronutzfahrzeuge

emobil server icon 10  Auf den Newspages "Elektronutzfahrzeuge" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-LKW, Elektro-Transportmobile und elektrifizierte Fahrzeug-Flotten.

Vivaro-e

Der batterie-elektrische Bestseller Opel Vivaro-e ist ein Elektro-Transporter ohne Kompromisse. Das zeigt auch die große Bandbreite an Karosserievarianten und Aufbauten, die kontinuierlich weiterwächst. Ab sofort ergänzt eine Mittelhochpritsche das Angebot um Vivaro-e Cargo, Combi, Doppelkabine und Plattformfahrgestell. Die mit einer 50 kWh oder 75 kWh-Lithium-Ionen-Batterie ausgestattete Pritschenwagen-Version des emissionsfreien leichten Nutzfahrzeugs wird von den Spezialisten der Schoon Fahrzeugsysteme & Metalltechnik GmbH aufgebaut. Die Umbauexperten sind zertifizierter Opel-Partner und erfüllen so die hohen Qualitätsanforderungen von Opel.

Quantron

Die Quantron AG, Spezialist für batterie- und wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge, war Aussteller auf der IFAT 2022 in München. Die IFAT ist die größte Plattform für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft mit rund 120.0000 Besuchern und 3.000 Ausstellern aus 155 Ländern. Während der vier Messetage verzeichnete die Quantron AG diverse Bestellungen für emissionsfreie Neufahrzeuge sowie mehrere Anfragen nach Umrüstung von bestehenden Diesel-Nutzfahrzeugen auf elektrischen Antrieb vor allem von kommunalen Betrieben.

daimlertruck

Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner des German Brand Award, einem der wichtigsten deutschen Markenpreise, stehen fest. Mit dem renommierten Preis würdigt das German Brand Institute Unternehmen, Agenturen, Dienstleister/innen und Marketeers aus allen Branchen, aber auch nicht nichtkommerzielle und staatliche Organisationen, die durch eine vorbildliche Markenführung, nachhaltige Kampagnen und außergewöhnliche Marketingprojekte aus dem Wettbewerb herausragen.

Die im April 2021 gegründete Flux Mobility AG mit Sitz in Winterthur präsentiert seine elektrischen Transporter erstmals einem breiteren Publikum. Mit der neuen Generation elektrischer Fahrzeuge schliesst Flux Mobility eine Angebotslücke. Basierend auf einem modularen Plattformkonzept baut das Unternehmen kundenspezifische Transporter. Bei einer realen Reichweite von bis zu 350 km, einer Nutzlast von bis zu 2500 kg und einer Anhängelast von bis zu 3500 kg werden verschiedene Ausstattungs- und Anwendungsmöglichkeiten abgedeckt. Im Rahmen der Produktpräsentation gaben die Entwickler Einblicke in die dahinterstehende Technik.

webasto standheizung

Trotz neuer Generationen von Batterien und Batteriemanagementsystemen verkürzt das Beheizen der Innenräume von Elektrofahrzeugen bei kalten Außentemperaturen die Reichweite einer Batterieladung um bis zu 35 Prozent. Hinzu kommt, dass je nach Einsatzbereich eines Transporters, die Wärme durch häufiges Türöffnen, beispielsweise bei Personentransporten oder Paketdiensten, immer wieder entweicht.

 

Ihre Ansprechpartnerin
für Werbung & Media

Kirstin Sommer, Geschäftsführerin ITM InnoTech Medien GmbH

Kirstin Sommer
Tel.: +49 8203 950 18 45

ksommer@innotech-medien.de