Elektrofrachtschiff china

In China wurde diese Woche das weltweit erste vollektrisch betriebene Containerschiff zu Wasser gelassen. Alleine die Batterie des Frachters bringt es auf satte 26 Tonnen Gewicht. Viel Reichweite bringt das allerdings (noch) nicht.

Einsatz vorerst nur im Binnengewässer

Das Schiff hat am Sonntag auf Longxue Island bei Hongkong seinen Probebetrieb aufgenommen. Das E-Containerschiff hat eine Kapazität von 2.000 Tonnen und soll innerhalb eines Abschnittes im Perlfluss eingesetzt werden. Der Perlfluss ist ein 177 Kilometer langer Gewässerabschnitt in Südchina. Der Binnengewässereinsatz scheint aufgrund der sehr geringen Reichweite von 80 Kilometern derzeit die einzige Option zu sein. Die 26-Tonnen-Lithium-Ionen-Batterie leistet 2.400 kW und bringt das Schiff auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 13 Kilometern pro Stunde. Die Aufladezeit für die Mega-Batterie beträgt 2 Stunden.

"Da das Schiff vollelektrisch angetrieben wird, wird die Umwelt nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Technologie wird zukünftig wahrscheinlich auch bei Passagier- oder Maschinenschiffen verwendet", sagte Huang Jialin, Vorsitzender von Hangzhou Modern Ship Design & Research Co , die das elektrische Frachtschiff entworfen hat. Dieser Umweltschutzgedanke ist durchaus lobenswert. Dass mit dem elektrisch betriebenen Containerschiff ausgerechnet Kohle zur Stromerzeugung transportiert werden soll, entbehrt jedoch nicht einer gewissen Ironie.

 

Quelle: chinadaily.com

 

 

 

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 4. April in München dreht sich im Seminar "Elektromobilität für Unternehmen" alles um Elektrofahrzeuge und Lademöglichkeiten in Betrieben - rechtliche und wirtschaftliche Fragestellungen inklusive.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

26.000

Tausend Euro wird das Elektro-Motorrad von Harley Davidson, die Livewire, voraussichtlich für deutsche Kunden kosten. Ab April 2019 werden Bestellungen europäischer Kunden entgegengenommen, die ersten Auslieferungen erfolgen dann im vierten Quartal dieses Jahres.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.