Tesla Model 3

Der US-amerikanische Elektroauto-Pionier Tesla hat nach eigenen Angaben einen deutliches Verkaufs-Plus in Deutschland verzeichnet. Im ersten Halbjahr 2017 sei der Absatz verdoppelt worden, so Tesla.

"Wir planen weiter in dem Tempo"

Ingesamt neue 2075 Elektroautos von Tesla seien von Januar bis Juli in Deutschland zugelassen worden. Mit dieser Marktentwicklung scheint Tesla zufrieden zu sein, man wolle weiter in diesem Tempo planen, sagte Jochen Rudat, seines Zeichens Tesla Vertriebschef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Alleine für das neue Tesla-Auto "Model 3" würden jeden Tag weltweit 1.800 Bestellung eingehen, so Rudat. 455.000 Reservierungen lägen bereits vor. Das Model 3 soll in 12 bis 18 Monaten an die ersten deutschen Kunden geliefert werden. Tesla will mit seinem neuen Stromer den Massenmarkt erreichen und setzt die Preislatte dafür vergleichsweise niedrig an: vor steuerlichen Anreizen beläuft sich die Kaufsumme von Model 3 auf 35.000 US-Dollar (knapp 30.000 Euro).

 

 

Quelle: reuters.de / Stuttgarter Nachrichten

Bildnachweis: Tesla

0
0
0
s2smodern
 

Ihre Ansprechpartnerin
für Werbung & Media

Kirstin Sommer, Geschäftsführerin ITM InnoTech Medien GmbH

Kirstin Sommer
Tel.: +49 8203 950 18 45

ksommer@innotech-medien.de