Der bayerische Autobauer BMW hat Grund zum Jubeln: Wie das Unternehmen gestern mitteilte, ist jedes fünfte in Deutschland neuzugelassene Automobil mit alternativem Antrieb ein BMW - damit hat sich das Unternehmen den größten Marktanteil unter allen Herstellern gesichert.

Über 10.000 Zulassungen für den i3

Das beliebteste elektrische Fahrzeug im BMW Portfolio bleibt der BMW i3, so das Unternehmen. Alleine im ersten Halbjahr 2017 entschieden sich rund 2.100 Kunden für den Stromer, ein Zuwachs von 155 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. Insgesamt kommt der BMW i3 damit auf über 10.000 Zulassungen in Deutschland seit seiner Markteinführung im Herbst 2013.

Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 knapp 5.000 elektrifizierte Modelle der BMW Group zugelassen. Damit liegen die Zulassungen rund 175 Prozent über dem gleichen Zeitraum 2016.

Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb BMW Group Deutschland, zeigt sich angesichts dieser Entwicklung zufrieden.  "Wir sind zur richtigen Zeit mit den richtigen Produkten zur Stelle. Das kommt bei den Kunden an“, resümiert van Binsbergen.

 

Quelle: bmwgroup.com

0
0
0
s2smodern