Der Nissan Leaf.

Nissan will seine Kunden stärker zum Kauf eines Elektrowagens animieren. Dafür verdoppelt die Marke den hauseigenen Elektrobonus für den Nissan Leaf auf 4.760 Euro (inkl. MwSt.).

Plus staatlicher Zuschuss

Elektrisch fahren soll für Interessenten an einem Wagen von Nissan attraktiver werden. Mit dem von Nissan auf 4.760 Euro (inkl. MwSt.) verdoppelten Elektrobonus reduziert sich die Rechengrundlage für das Leaf-Leasing von 36.800 Euro auf 32.040 Euro. Die Anzahlung von 8.625 Euro, die im Rahmen des auf 48 Monate angelegten 40.000-Kilometer-Leasings fällig wird, lässt sich durch den Umweltbonus um weitere 2.000 Euro reduzieren. Der doppelte Bonus von Nissan lässt sich darüber  auch mit einer Finanzierung oder einem Barkauf kombinieren.

Der Nissan LEAF ZE1 MY19 ist mit 110 kW/150 PS-Elektromotor ausgestattet und liefert eine Reichweite von 285 Kilometern.Darüber hinaus hat das Fahrzeug unter anderem ein E-Pedal. Der Fahrer beschleunigt, bremst und stoppt das Fahrzeug mit dem gleichen Pedal. Selbst an Steigungen lässt sich der LEAF anhalten, ohne dass das Bremspedal benutzt werden muss.

Auch enthalten sind ein Geschwindigkeits- und Abstands-Assistent, ein autonomer Notbrems-Assistent mit Fußgängererkennung , ein Fernlicht-, Spurhalte- und Totwinkel-Assistent sowie eine Verkehrszeichenerkennung. Das Multimedia-System NissanConnect EV im Inneren besteht aus einem Acht-Zoll-Farbdisplay und Touchscreen verfügt, ein DAB-Radio, eine AUX- und USB-Schnittstelle, Bluetooth Audio Streaming und eine Freisprechanlage, Sprachsteuerung, iPod Gateway und sechs Lautsprecher.

Erst im März hatte Nissan eine überarbeitete Version des Stromers Leaf vorgestellt. (khof)

Quelle: Nissan

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm der eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Interessierte Laien aufgepasst: Das "Basisseminar Elektromobilität" des Fraunhofer IFAM vermittelt den Teilnehmern einen kompakten Überblick über die emissionsfreie Antriebstechnologie samt Sicherheitsaspekten.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Der Audi E-Tron - Guter Erstling oder Schnellschuss? Die Schweizer Rennfahrerin und GO!-Moderatorin Cyndie Allemann hat den Stromer einem Tauglichkeitstest unterzogen.