2018 lieferte BMW weltweit über 140.000 elektrifizierte BMWs und MINI-Fahrzeuge aus: ein satter Zuwachs. Auch welche seiner Modelle am begehrtesten waren, verrät der Autobauer.

Knapp 40 Prozent Zuwachs

Im vergangenen Jahr verkaufte BMW rund um den Globus 142.617 elektrifizierte BMWs und MINIs. Das entspricht einer Zunahme um 38,4 Prozent gegenüber 2017. Der Plug-in-Hybrid BMW 530e war das meistverkaufte elektrifizierte Fahrzeug. 40.260 Stück wurden abgesetzt: 12,2 Prozent des weltweiten Gesamtabsatzes der 5er-Limousine. Dieses Modell war laut BMW auch das meistverkaufte Plug-in-Hybrid-Fahrzeug in den USA.

Der MINI Countryman Cooper S E ALL4 wurde weltweit an 13.219 Kunden ausgeliefert und machte damit 13,3 Prozent des MINI-Countryman-Absatzes aus. Der BMW i3 konnte das fünfte Jahr in Folge seinen Absatz steigern. Die Auslieferungen stiegen 2018 um 10,6 Prozent auf 34.829 Einheiten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir 2018 unser selbst gestecktes Ziel von 140.000 elektrifizierten Fahrzeugen übertroffen haben. Wir gehen davon aus, dass bis Ende 2019 über eine halbe Million elektrifizierter BMW Group Fahrzeuge auf den Straßen fahren werden. Bis 2025 verfügen wir über mindestens 25 elektrifizierte Fahrzeuge in unserer Modellpalette, davon werden zwölf vollelektrisch sein“, betont Pieter Nota, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Vertrieb und Marke BMW. (khof)

Quelle: BMW

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.