Opel-CEO Michael Lohscheller mit dem Grandland X.

Der Autobauer Opel feiert im kommenden Jahr 120-jähriges Jubiläum und will in puncto Elektromobilität kräftig aufs Gaspedal treten. Bereits im ersten Halbjahr sollen der Corsa in einer rein batterie-elektrischen Variante sowie das SUV Grandland X als Plug-In Hybrid auf den Markt kommen.

Corsa, Grandland X, Vivaro, Mokka X

„Opel wird elektrisch! Das haben wir bei der Vorstellung unseres Unternehmensplans PACE! angekündigt. Und jetzt liefern wir“, sagte Opel-CEO Michael Lohscheller. Der Corsa, dessen erste Generation 1982 Premiere feierte, wartet erstmals mit einer rein elektrischen Variante auf. Lohscheller verspricht einen wettbewerbsfähigen Preis. Der Corsa soll ein "echtes Volks-Elektroauto" werden undund soll ab dem ersten Halbjahr bestellbar sein.

Das SUV-Fahrzeug Grandland X soll 2019 in einer Plug-In-Hybrid-Version an den Start gehen. Es wird im Opel Werk Eisenach gebaut, fährt mit bis zu 300 PS und elektrischem Allradantrieb. Mit dem ebenfalls komplett neuen Vivaro erhält ab 2020 auch der Transporter eine rein batterie-elektrische Variante.

Neuigkeiten gibt es darüber hinaus zum Mokka X. Dieser wird ebenfalls ab 2020 vom Band rollen. Unmittelbar ab Produktionsstart wird es dabei auch eine vollelektrische Variante geben. „Wir treiben die Elektrifizierung unseres Portfolios damit konsequent voran“, unterstreicht Lohscheller. (khof)

Quelle: Opel

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Karriere & Job: Ihr Input ist gefragt!

Sie sind...

ein Unternehmen in der Mobilitäts- oder Energiebranche und auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern?

eine Universität, die interessante Studiengänge und/oder studentische Projekte im Bereich Mobilität, Energie und Elektrotechnik vorstellen möchte?

ein/e ausgewiesen Kenner/in im HR- und Personalwesen und möchten Ihre Erfahrungen und Tipps bei uns publizieren?

Dann sprechen Sie uns gerne an - wir bieten Ihnen eine effiziente Plattform für Ihre Botschaft!