Wickelautomat Sechsfachspindler für die Großserienfertigung – bei Stückzahlen von bis zu einer Million.

Schaeffler hat Elmotec Statomat Holding mit Sitz in Karben bei Frankfurt am Main gekauft. Elmotec Statomat stellt Maschinen zur Fertigung von Elektromotoren in Großserie her.

Kompetenz ausgebaut 

Mit dem Kauf von Elmotec Statomat erweitert Schaeffler sein Knowhow im Bereich Elektromotorenbau. „Elektromobilität ist eines unserer zentralen Zukunftsfelder. Mit der Übernahme unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unsere Fertigungskompetenz in diesem Bereich auszubauen und unsere E-Mobilitätsstrategie konsequent umzusetzen“, sagte Klaus Rosenfeld, Vorstandsvorsitzender von Schaeffler. Die Akquisition versetze Schaeffler uns in die Lage, den gesamten Elektromotorenbau lückenlos abzubilden und eine "letzte bestehende Technologielücke bei der Herstellung von Rotoren und Statoren zu schließen".

Elmotec Statomat verfüge über spezielles Wissen in sogenannten Wickeltechnologien. Insbesondere die Stabwellenwicklung werde für die Elektromobilität mit Blick auf Leistungsdichte, Wirkungsgrad und effiziente Großserienfertigung als künftig führend angesehen, so Schaeffler. Elmotec Statomat erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2019 abgeschlossen werden.

Bereits Ende 2016 hat Schaeffler das Unternehmen Compact Dynamics  – Spezialist für elektrische Antriebskonzepte – erworben. (khof)

Quelle: Schaeffler

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.