BMW startet 2019 Batterieproduktion für elektrischen MINI

BMW bereitet sich am Standort Dingolfing auf den wachsenden Bedarf an E-Antrieben vor:  Für die Batteriefertigung des Elektro-MINI fließt ein mittlerer, zweistelliger Millionen-Betrag in Strukturmaßnahmen und neue Anlagen.

Kompetenzzentrum E-Antriebsproduktion

Auf einer Fläche von rund 6.000 Quadratmetern entstehen im Westteil des Dingolfinger Komponentenwerks 02.20 eine Fertigung für Batteriemodule sowie eine Batterie-Montagelinie. Aktuell befinden sich die ersten Anlagen im Aufbau. Die Batterien werden dann im südenglischen Oxford in den vollelektrischen MINI eingebaut, der dort ab Ende 2019 vom Band läuft. Die E-Motoren liefert das BMW Werk in Landshut.

Ab 2020 produzieren die Münchner in Dingolfing außerdem die fünfte Generation von E-Antriebssystemen für den BMW iX3, den BMW i4 und den BMW iNEXT. Auch die hierfür benötigten umfangreichen Bau- und Vorbereitungsmaßnahmen seien bereits angelaufen, teilte BMW mit. Das Komponentenwerk führt aufgrund seiner „wachsenden Bedeutung und seiner Schlüsselrolle innerhalb des Produktionsnetzwerks“ ab sofort den Namen „BMW Group Kompetenzzentrum E-Antriebsproduktion“.

Das Werk 02.20 ist einer der ältesten Teile der Werksgruppe Dingolfing. Seit 2015 produziert das Werk Dingolfing dort Batterien und E-Motoren für Plug-in-Hybrid Modelle der BMW Group. Über 300 Mitarbeiter sind dort aktuell beschäftigt.(aho)

 

Quelle: BMW

0
0
0
s2smodern

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Mobility Circle - Mobilität weiter denken" heisst es am 14. November in Hamburg. Aktuere aus der Automotive-Branche, Verkehrsbetrieben und Startups sowie aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft tauschen sich aus und vernetzen sich bei diesem Event.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

200

Schiffe mit Elektro- oder Hybridantrieb sind bisher vom Stapel gelaufen. Norwegen ist bei E-Schiffen führend (40 % ) - vor Frankreich (20 %) und den USA (7%).

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Folge 22: Elektroautos sind wasserscheu? Von wegen - mit dem Jaguar I-PACE geht´s einfach mal durch die große Wasserwanne (Spoiler: Das Auto ist danach noch funktionsfähig...)