BMW und Great Wall bauen Elektro-MINI in China

BMW und der chinesische Autohersteller Great Wall Motor haben ein neues Joint Venture gegründet. Das Ziel ist die gemeinsame Produktion von elektrischen MINI – Autos in China.

"Das ist eine Win-Win-Situation"

BMW und Great Wall Motor hatten bereits im Februar 2018 eine entsprechende Absichtserklärung für die MINI-Produktion in China getroffen. Jetzt folgte die offizielle Gründung des Joint Ventures, das allerdings erst noch von den chinesischen Behörden abgesegnet werden muss.

Die gemeinsame Unternehmung trägt den Namen Spotlight Automotive Limited und legt den Fokus auf die Entwicklung und Produktion elektrischer Fahrzeuge in der Volksrepublik. Neben elektrischen MINI Fahrzeugen wird das Joint Venture auch E-Fahrzeuge für Great Wall Motor herstellen. Eine zusätzliche Vertriebsorganisation für die E-MINIs ist jedoch nicht geplant. Sowohl der Firmensitz als auch die Produktionsstätte von Spotlight Automotive Limited sollen in der Provinz Jiangsu entstehen.

BMW will mit dem Joint Venture das „zusätzliche globale Potenzial der Marke“ ausbauen. „Diese strategische Partnerschaft ist eine klare Win-Win-Situation“, so Harald Krüger, Vorstandvorsitzender von BMW, mit Blick auf Pekings ehrgeizige Ziele in Sachen Elektromobilität und den weltweit größten Markt für Elektrofahrzeuge. China war 2017 mit ca. 35.000 ausgelieferten Einheiten MINIs viertgrößter Markt.

Der erste batterieelektrische MINI wird 2019 im englischen Oxford vom Band rollen.  (aho)

 

Quelle: BMW

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.