Elektroautos

emobil server icon 01  Auf den Newspages "Elektroautos" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um elektrifizierte Pkw.

Kreisel Electric (Freistadt, Österreich) hat den Mercedes G 350 d (Baujahr 2016) elektrifiziert und in einer Weltpremiere in Kitzbühel der Öffentlichkeit präsentiert. 

Am Design und der Entwicklung hat Arnold Schwarzenegger mitgewirkt. Der Schauspieler und ehemalige Gouverneur Kaliforniens will den Prototyp in Los Angeles testen und zusammen mit Kreisel Electric weiterentwickeln.

Ford unterstützt ein Multi-Millionen-Projekt zur Verbesserung der Luftqualität in London. Dabei sollen ausgewählte Unternehmen Plug-in-Hybrid-Nutzfahrzeuge einsetzen, die innerstädtisch im rein elektrischen Betriebsmodus fahren können. 

Für einen Zeitraum von zwölf Monaten stellt Ford den Flottenbetreibern insgesamt 20 Transit Custom-Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb (PHEV) zur Verfügung.

Die Neuzulassung von Elektro-Taxis wird seit Ende 2016 gesetzlich erschwert. Seit im November eine Übergangsfrist einer neuen Eichverordnung für Taxameter endete, können in Deutschland keine Fahrzeuge mehr als Taxi zugelassen werden, die nicht vom Hersteller als Taxi angeboten werden.

Die AUDI AG baut ihre Geschäftsaktivitäten auf dem chinesischen Markt weiter aus: In einem 10-Jahres-Plan hat das Unternehmen mit seinem lokalen Partner FAW Group 21 strategische Fokusfelder definiert und entsprechende Ziele vereinbart.

So will Audi sein lokal bei FAW VW produziertes Modellportfolio deutlich erweitern und neue Segmente erschließen, auch mit elektrifizierten Automobilen.

Die große Mehrheit der Kunden vertraut beim möglichen Kauf eines Elektroautos den etablierten Autoherstellern mehr als neuen Anbietern: 75 Prozent der deutschen Autokäufer halten traditionelle Autobauer für am vertrauenswürdigsten, nur knapp jeder Vierte setzt auf neue Emobil-Hersteller. Lediglich zwei Prozent würden beim Kauf eines E-Autos IT-Konzernen vertrauen. 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Im dem Seminar "Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge" lernen Teilnehmner die Herausforderungen bei Leistungsmodulen und Invertern für die Elektrotraktion kennen. Auch aktuelle Lösungen und Entwicklungen bei Aufbautechnologien und Bauelementen werden diskutiert - am 26. und 27. Februar in München.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

7

Prozent Stellenabbau hat Tesla-Chef Elon Musk in einer Firmenmail vom 18. Januar angekündigt. "There isn't any other way", schreibt Musk darin.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Forscher sind sich sicher: Die Zukunft der Kraftstoffe ist synthetisch. Statt aus Erdöl werden sie aus Fetten, Erdgas oder Strom hergestellt. Der Effekt: deutlich weniger Schadstoffe. Kritiker allerdings warnen: Für eine echte Verkehrswende taugen sie allein nicht. "planet e." geht der Frage nach, ob synthetische Kraftstoffe das Zeug zum Öko-Sprit der Zukunft haben.