Elektro-Autos

emobil server icon 01  Auf den Newspages "Elektro-Autos" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Autos.

Die große Mehrheit der Kunden vertraut beim möglichen Kauf eines Elektroautos den etablierten Autoherstellern mehr als neuen Anbietern: 75 Prozent der deutschen Autokäufer halten traditionelle Autobauer für am vertrauenswürdigsten, nur knapp jeder Vierte setzt auf neue Emobil-Hersteller. Lediglich zwei Prozent würden beim Kauf eines E-Autos IT-Konzernen vertrauen. 

Die Renault Gruppe und ihre strategischen Partner zeigen auf der Consumer Electronics Show (CES, 05.–08.01.2017) in Las Vegas neue Fahrzeug- und Mobilitätsansätze. Hierzu zählt als Weltpremiere das Elektrofahrzeug POM (Platform Open Mind) auf Basis des Renault Twizy. 

Ford will in den kommenden fünf Jahren 13 neue Elektrofahrzeuge präsentieren. Am 03.01.2017 gab der Hersteller erste Details zu sieben dieser kommenden Modelle bekannt. Hierzu zählen u. a. Hybridversionen des Pick-ups Ford F-150 und des Sportwagens Mustang. Beide sollen zunächst auf dem US-Markt angeboten werden.

Die Energiewende in der Mobilität umzusetzen, ist eine vielschichtige Aufgabe. Während die Autohersteller sparsamere Verbrennungsmotoren und alternative Antriebssysteme entwickeln, arbeiten Forscher und Unternehmen daran, die Nutzung der Fahrzeuge effizienter zu gestalten. 

Hyundai hat am 09.06.2016 insgesamt 50 Brennstoffzellen-Fahrzeuge vom Typ „ix35 Fuel Cell“ an die Linde Group (München) übergeben. Mit den Autos soll im Sommer das weltweit erste Carsharing-Angebot für Fahrzeuge mit Brennstoffzelle gestartet werden.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Kompaktwissen Elektromobilität" - bei diesem zweitägigen Seminar des VDI Wissensforums vom 21.-22. Januar in Düsseldorf ist der Name Programm. Die ganzheitliche, praxis­bezogene und herstellerunabhängige Perspektive mit den wichtigsten Themen rund um die E-Mobilität steht im Mittelpunkt.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.