Produktrückruf bei Haibike (Schweinfurt): Es seien XDURO Race-, Superrace- und Urban-Modelle in den Handel gelangt, bei denen die verbauten Gabeln zu große Toleranzen in Sachen Material aufweisen.

Dadurch könnten unter Umständen vorzeitig Ermüdungs-Erscheinungen auftreten, die zu Gabelrissen bzw. -brüchen führen könnten, warnt der Hersteller. Dies stelle ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko für den Anwender dar.

Daher hat sich der unterfränkische Fahrradhersteller zu einem Rückruf entschieden, der folgende Modelle betrifft: 

  • Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Superrace (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Race S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race S PRO (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S PRO (Modelljahr 2016)

„Die Sicherheit unserer E-Bikes und deren Anwender ist unser höchstes Anliegen. Dazu führen wir in regelmäßigen Abständen umfangreiche Belastungstests bei externen Prüfinstituten durch. Unsere Prüfkriterien liegen dabei teils deutlich über den durch DIN-, ISO- oder EN-Normen festgelegten Standards“, sagt Susanne Puello, Geschäftsführerin der Winora Group. „Neueste Erkenntnisse aus Tests haben uns jetzt veranlasst, einen Rückruf durchzuführen.“

14.02.2017 | Quelle: Winora Group | emobilserver.de 

0
0
0
s2smodern

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Kompaktwissen Elektromobilität" - bei diesem zweitägigen Seminar des VDI Wissensforums vom 21.-22. Januar in Düsseldorf ist der Name Programm. Die ganzheitliche, praxis­bezogene und herstellerunabhängige Perspektive mit den wichtigsten Themen rund um die E-Mobilität steht im Mittelpunkt.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.