EUREKA Eurostars Programm

Das unabhängige EUREKA Eurostars Programm unterstützt branchen- und themenoffen Vorhaben in verschiedenen Technologiebereichen. Im Mittelpunkt der entsprechenden Projekte soll hierbei die Entwicklung eines neuen Produkts oder eines neues Produktionsverfahrens stehen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.eurostars-eureka.eu

 

Ansprechpartner zur EU-Förderung

Ein wichtiger Ansprechpartner zu allen Fragen der EU-Förderung ist besonders für kleine und mittlere Unternehmen das Steinbeis-Europa-Zentrum. Dessen Online-Datenbank listet alle aktuellen Aufrufe und bietet weiterführende Informationen zu Fördermöglichkeiten in verschiedenen Themenbereichen: http://www.steinbeis-europa.de/

0
0
0
s2smodern
 

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.