Elektro-Truck Bollinger Motors B1 SUT

Der US-amerikanische Truck-und SUV-Autobauer Bollinger Motors hat die neue Version seines Elektro-Trucks B1 vorgestellt: mit zwei zusätzlichen Türen verteilt sich der Stromer nun auf 4 Meter. Neu ist auch auffällige orangene Farbe des Exterieurs.

Elektro-SUT: 360 Pferdestärken, 320 Kilometer Reichweite

Bollinger hatte bereits Ende Juli den nach eigenen Angaben "weltweit ersten rein elektrischen Sport Utility Truck (SUT)" in New York enthüllt - allerdings noch mit 2 Türen. Mit 360 PS und Allrad-Antrieb soll der E-Geländewagen vor allem in der Farm-und Bauindustrie zum Einsatz kommen. Sowohl Zwei- als auch Viertürer sind wahlweise mit einer leistungsfähigen 60 kWh oder 100 kWh-Batterie ausgestattet. Damit kommt der SUT 193 bzw. 320 Kilometer weit. Die Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen (= ca. 96 km/h) schafft der B1 laut Hersteller in 4,5 Sekunden.

Interessierte können auf der Website des Herstellers - bis dato ohne Anzahlung - den E-Truck reservieren.

 

Die Premiere des Bollinger B1 (zu sehen ab Minute 10:10)

 

 

 

Quelle: bollingermotors.com

 

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

*Pflichtfeld

E-Tankstellen-Finder

Banner E Tankstellen Finder

Firmen A-Z finden