Opel Logo

Nach dem Verkauf von Opel an die französische PSA Group zeigt sich dessen Konzernspitze offen für eine vollständige Elektrifizierung der Marke. Einzige Bedingung von PSA-Chef Carlos Tavares: die Strategie müsse profitabel sein.

"Opel muss profitabel sein"

„Wenn Opel irgendwann eine rein elektrische Automarke werden will, ist das für uns auch okay – vorausgesetzt, dass dies profitabel ist“, äußerte sich Tavares in der "Bild am Sonntag". Opel werde mithilfe der PSA-Technologie schon bald mehr Elektroautos und Plug-in-Hybride auf den Markt bringen, so Tavares. Opel-Chef Michael Lohscheller will sein Unternehmen baldmöglichst wieder auf wirtschaftlichen Erfolgskurs bringen. „Opel muss und wird profitabel sein“, sagte er.

Die PSA Group (vormals: PSA Peugeot Citroën) hatte sich im Frühjahr 2017 mit General Motors auf den Kauf von Opel geeinigt. Die Franzosen zahlten 1,3 Milliarden Euro für Opel und die britische Schwester Vauxhall. Opel hatte jahrelang rote Zahlen geschrieben.

 

Quelle: faz.net

Bildnachweis: media.opel.de

0
0
0
s2smodern

E-Bike-Special

NEU: Unser Themen-Special rund um´s E-Bike!

E Bike Special

Informieren Sie sich bei uns rund um Akku, Transport, Sicherheit und die richtige Fahrtechnik von E-Bikes.

Newsletter-Registrierung

eMobilServer auf Twitter

Veranstaltungs-Tipp

Termine und Branchenevents gesucht? Hier geht es zu unserem Veranstaltungskalender

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

Mit dem Seminar "Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme" vermittelt das Haus der Technik am 7. Dezember intensives Wissen über Antriebe, Batterien und Ladeinfrastruktur. Veranstaltungsort ist Stuttgart.

> Weiterlesen...

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

31,7

So hoch war der prozentuale Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Bruttostromverbrauch in Deutschland im Jahr 2016

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Folge 6: Elektroautos werden schon 2018 über Diesel und Benziner triumphieren, glaubt "The Economist". Welche Herausforderungen sind damit verbunden?