Kapazität

Die elektrische Kapaziät (Fassungsvermögen) ist die Fähigkeit eines Körpers oder Systems, elektrische Ladung zu speichern  und bezeichnet bei einer Batterie die zur Verfügung stehende Strommenge. Sie wird in Ampèrestunden gemessen und ist abhängig von der Batterietemperatur und dem Entladestrom. Je höher die Kapazität der Batterie eines Elektrofahrzeugs ist, desto weiter kann es ohne erneute Ladung fahren.

0
0
0
s2smodern

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Zur "Woche der Elektromobilität" lädt die RWTH Aachen vom 16.-19. Oktober 2018. Experten.Seminare und Produktionsrundgänge bieten einen interessanten Einblick in die Facetten der Elektromobilität.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

10.000

Elektroautos sind - Stand September 2018 - in Neuseeland unterwegs. 2013 waren es nur 210 Fahrzeuge.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Folge 21: Forscher der TU Graz präsentieren gemeinsam mit Industriepartnern den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge.