Elektro-Ladetechnik

In diesem Themenkanal finden Sie systematisch zusammengestellte Informationen zur Elektro-Ladetechnik

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zum Thema Elektromobilität

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den eMobil-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos!

Ziel des eMobilServers ist es, die Palette der Angebote und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität abzubilden. Daher haben Sie hier die Möglichkeit, auf Ihre Leistungen aufmerksam zu machen und von Ihrer Zielgruppe noch schneller gefunden zu werden. Hier können Sie einen kostenlosen Eintrag erstellen

Foto Themenkanal: TÜV Süd

Nachrichten zur Elektro-Ladetechnik

Kooperation ermöglicht rund 12.500 Car-Sharing-Nutzern in Bremen umweltfreundliche Elektromobilität

21.03.2017 |

Eine neue Kooperation der cambio Mobilitätsservice GmbH & Co.KG (Bremen) mit den dortigen Stadtwerken (swb) ermöglicht Car-Sharing-Kunden ab sofort die Nutzung umweltfreundlicher Elektromobilität. Während cambio vier Elektrofahrzeuge an Stationen in der Birkenstraße, der Rembertistraße, am Leibnizplatz sowie in der Lübecker Straße bereitstellt, sorgt swb für die entsprechenden Ladesäulen, die mit 100 Prozent Ökostrom versorgt werden. Weiterlesen...

Anzeige
Aktueller eMobil-Report

Vier Millionen Testkilometer: Toyota schließt Plug-in-Demonstrationsprojekt in Straßburg erfolgreich ab; Verbrauchsvorteil von fast 50 Prozent

12.04.2013 |

Nach drei Jahren und mehr als vier Millionen Testkilometern meldet Toyota den erfolgreichen Abschlus seines Plug-in-Hybrid-Demonstrationsprojekts in Straßburg. Dabei habe der japanische Automobilhersteller gemeinsam mit seinen Projektpartnern – dem französischen Energieunternehmen EDF sowie der Stadt Straßburg – wichtige Erkenntnisse zum Alltagseinsatz von Plug-in-Hybridfahrzeugen und zu den Effizienzvorteilen der neuen Antriebstechnologie gewonnen, die in seine künftige Fahrzeugentwicklung einfließen sollen. Weiterlesen...

Aktuelles eMobil-Interview

Professor Dr. Martin Winter: Eine Million E-Autos bis 2025 machbar

14.03.2017 |

Teuer, geringe Reichweite und lange Ladezeiten: Heutigen Batterien für Elektrofahrzeuge haftet ein negatives Image an. Doch eigentlich ist das Elektroauto serienreif. Zumindest fast. Im nachfolgenden Interview mit dem BINE Informationsdienst spricht Professor Dr. Martin Winter vom Batterieforschungszentrum MEET der Westfälischen-Wilhelms Universität Münster und des Helmholtz-Instituts Münster, welche Hürden Batterien noch nehmen müssen und wie es gelingen wird, in den kommenden Jahren deutlich mehr Elektroautos auf die Straßen zu bringen. Weiterlesen...

Aktueller eMobil-Standpunkt

Bundesverband eMobilität: Deutschland könnte den Technologiewandel bei der Elektromobilität verschlafen

10.01.2017 |

Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM, Berlin) kritisiert, dass in Deutschland viel zu wenig für die Elektromobilität getan werde. "Elektroautos sind weiterhin kaum präsent auf deutschen Straßen. Wir müssen uns ernsthaft fragen, was Länder wie beispielsweise Norwegen anders machen, und von deren Vorbild lernen. Denn von Marktanteilen von fast 30 Prozent bei der Neuwagenzulassung können wir hierzulande nur träumen", sagt BEM-Präsident Kurt Sigl. Weiterlesen...