Elektro-Ladetechnik

In diesem Themenkanal finden Sie systematisch zusammengestellte Informationen zur Elektro-Ladetechnik

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zum Thema Elektromobilität

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den eMobil-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos!
Solarstrom für Haushalt und E-Fahrzeug

Selbst produzierter Strom ist mittlerweile wesentlich billiger als der Bezug beim Energieversorger. Werden Sie selbst zum unabhängi-
gen Produzenten!

Versorgen Sie Ihren Haus-
halt und Ihre Elektro-Fahrzeuge mit hausge-
machtem Sonnenstrom und sparen Sie dabei Geld! Jetzt planen

Ziel des eMobilServers ist es, die Palette der Angebote und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität abzubilden. Daher haben Sie hier die Möglichkeit, auf Ihre Leistungen aufmerksam zu machen und von Ihrer Zielgruppe noch schneller gefunden zu werden. Hier können Sie einen kostenlosen Eintrag erstellen

Foto Themenkanal: TÜV Süd

Nachrichten zur Elektro-Ladetechnik

Elektromobilität in Baden-Würtemberg: EnBW meldet 100.000. Ladevorgang an eigener Ladeinfrastruktur

23.07.2014 |

In dieser Woche wurde der 100.000 Ladevorgang an der Ladeinfrastruktur der EnBW Energie Baden-Württemberg AG durchgeführt, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dies zeige, dass das Ladenetz gut genutzt werde und zuverlässig arbeite. Die EnBW bietet derzeit rund 600 Ladepunkte für Elektrofahrzeuge im Großraum Stuttgart an, über 750 sind es in ganz Baden-Württemberg. Weiterlesen...

Anzeige
Aktueller eMobil-Report

Vier Millionen Testkilometer: Toyota schließt Plug-in-Demonstrationsprojekt in Straßburg erfolgreich ab; Verbrauchsvorteil von fast 50 Prozent

12.04.2013 |

Nach drei Jahren und mehr als vier Millionen Testkilometern meldet Toyota den erfolgreichen Abschlus seines Plug-in-Hybrid-Demonstrationsprojekts in Straßburg. Dabei habe der japanische Automobilhersteller gemeinsam mit seinen Projektpartnern – dem französischen Energieunternehmen EDF sowie der Stadt Straßburg – wichtige Erkenntnisse zum Alltagseinsatz von Plug-in-Hybridfahrzeugen und zu den Effizienzvorteilen der neuen Antriebstechnologie gewonnen, die in seine künftige Fahrzeugentwicklung einfließen sollen. Weiterlesen...

Keine Einträge

Aktuelles eMobil-Interview

Strategien zur Elektromobilität – ein Interview mit Winfried Hermann

10.04.2014 |

Herr Minister, auf dem ams-Kongress tauschen sich die Autohersteller über Strategien zur Elektromobilität aus. Wie sehen Sie als Verkehrsminister im Autoland die Hersteller und Zulieferer aufgestellt? Winfried Hermann: Bis dato kommen aktuell verfügbare E-Fahrzeug-Modelle überwiegend von japanischen und französischen Herstellern. Die deutschen Hersteller müssen nachziehen und haben ja auch für dieses Jahr eine Modelloffensive angekündigt. Die Strategie, die dabei erkennbar ist, zielt auf eine Elektrifizierung der Antriebe im Luxussegment sowie die teure Entwicklung neuer Fahrzeugkonzepte. Weiterlesen...

Aktueller eMobil-Standpunkt

Keine Einträge

Keine Einträge