Die wichtigsten eMobil-Nachrichten im Überblick
Displaying results 1 to 10 out of 177
Der Opel Ampera-e kommt als Fünftürer

Das neue Elektroauto von Opel heißt Ampera-e und soll 2017 auf den Markt kommen

11.02.2016

Im kommenden Jahr will Opel ein revolutionäres neues Elektroauto mit zukunftsweisender Batterie-Technologie anbieten. Damit setzt der Hersteller die größte Modelloffensive seiner Geschichte mit 29 neuen Modellen zwischen 2016 und 2020 fort. Der neue Fünftürer mit fünf Sitzplätzen heißt "Ampera-e". Der Newcomer werde über eine größere Reichweite als die meisten anderen Elektroautos verfügen und zu einem erschwinglichen Preis angeboten, berichtet Opel in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Die Forscher betonen, dass eine Kaufprämie für Elektroautos nur eine Beschleunigung bedeute

Studie: Kaufprämie für Elektroautos ist ein wichtiger Baustein

03.02.2016

Die aktuelle politische Diskussion zur Förderung von Elektrofahrzeugen ist nach Meinung von Forschern der TU Dresden zielführend. Eine am 02.02.2016 veröffentlichte Studie, in der national und international Fahrer von Elektrofahrzeugen befragt wurden, macht Argumente für eine Kaufprämie deutlich. „International werden finanzielle und strukturelle Förderanreize als wichtiges Argument im Kaufentscheidungs-Prozess gesehen, wohingegen in Deutschland gegenwärtig die persönliche Motivation am wichtigsten ist“, sagt Studienleiter René Pessier. Weiterlesen...

Dank der unvorhergesehenen Beschleunigung des Rückgangs der Batteriepreise haben Elektroautos eine bessere Startposition als bisher angenommen

KIT: Elektromobilität trägt wesentlich zum Klimaschutz bei; Batteriepreise sinken schneller als angenommen

23.11.2015

Bis 2050 könnte der Transportsektor seine CO2-Emissionen fast halbieren und damit weitaus mehr als bisher angenommen zur Verminderung des Klimagasausstoßes beitragen. Erforderlich wären dazu – neben einer Steigerung der Energieeffizienz – vor allem der groß angelegte Wechsel zu Elektroautos und die Förderung sowohl des öffentlichen als auch des nicht-motorisierten Nahverkehrs in den Städten. Dies sind Ergebnisse einer Studie, an der das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mitgewirkt hat. Demnach hat der Elektroantrieb dank der unvorhergesehenen Beschleunigung des Rückgangs der Batteriepreise eine bessere Startposition inne als mit Biotreibstoffen oder Wasserstoff betriebene Motoren. Weiterlesen...

TMH will mit Fahrzeugbatterien als Speicher die Energiemärkte revolutionieren

TMH und Partner melden Spatenstich für den weltweit größten „second-use“-Batteriespeicher in Lünen

04.11.2015

Mit intelligenten Lade- und Energiespeicher-Lösungen unterstützt die The Mobility House AG (TMH, Zürich) die Energiewende und will der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen. Durch den wachsenden Anteil erneuerbarer Energien in den Stromnetzen steigt der Bedarf an Energiespeichern. Um diesen Bedarf zu decken, realisiert TMH auf Basis der Fahrzeugbatterie modernste Lade- und Speicherlösungen. Um dieses ambitionierte und richtungsweisende Projekt an den Start zu bringen, haben neben TMH die Daimler AG und GETEC Energie AG ihre Fähigkeiten gebündelt und errichten den weltweit größten Batteriespeicher aus wiederverwerteten Fahrzeugbatterien auf dem Gelände der Remondis SE in Lünen. Weiterlesen...

28 Prozent der im Auftrag von WWF und LichtBlick befragten Verbraucher geben an, sie würden sich für ein Elektroauto entscheiden, wenn die Preise sinken würden

Studie erwartet Batteriespeicher-Boom in Deutschland; Bereitschaft zur Investition in Elektro-Autos bei sinkenden Preisen hoch

27.10.2015

Deutschlands Bürger haben die Energiewende in ihre Zukunftsplanung integriert. Mehr als jeder Dritte (37 Prozent) hält es für wahrscheinlich, dass im Jahr 2030 in der Immobilie, in der er wohnt, ein Teil des benötigten Stromes selbst erzeugt wird. Fast genauso viele (31 Prozent) glauben, dass der vor Ort erzeugte Strom dann in einer Batterie gespeichert wird. 28 Prozent können sich sogar vorstellen, dass dieser Strom im Rahmen eines virtuellen Kraftwerks gehandelt werden könnte. Weiterlesen...

Aktuell werden verschiedene Kaufanreize für Elektroautos diskutiert

Umfrage: Elektroautos müssen nicht wesentlich billiger sein, um in Deutschland den Durchbruch zu schaffen

26.10.2015

Das Verbraucherportal energietarife.com hat repräsentativ 1.000 deutsche Bundesbürger gefragt, wie teuer ein Elektroauto höchstens sein dürfte, dass es für sie als Anschaffung in Frage käme. Die Marktforscher wollten damit herausfinden, wie groß herzulande die Akzeptanz von E-Autos in Abhängigkeit vom Preis ist. Die wichtigste Erkenntnis lautet: So viel billiger als aktuell müssten E-Autos gar nicht sein, um den Durchbruch zu schaffen. Weiterlesen...

Auf dem ELIV-Kongress in Baden-Baden zeigt Audi mit den Partnern der CharIN die ersten Ergebnisse

Schnellladen mit 150 kW Leistung: Audi engagiert sich in der Initiative CharIN e.V.

14.10.2015

Das schnelle und einfache Laden unterwegs ist eine zentrale Voraussetzung für den Durchbruch der Elektromobilität. Deshalb engagiert sich Audi in der Charging Interface Initiative e.V. (CharIN). Diese fördert technische Standards auf dem Gebiet des „Combined Charging Systems“ (CCS). Der nächste Schritt ist das Laden mit 150 kW Leistung. Weiterlesen...

Produktionsanlage für Lithium-Ionen-Batterien (Stapler) der Manz AG

Manz AG meldet Großauftrag aus den USA für eine Produktionslinie für Lithium-Ionen-Batterien; Maschinenbauer sieht großes Wachstumspotenzial in der Elektromobilität

01.09.2015

Die Manz AG (Reutlingen) meldete am 01.09.2015 einen Großauftrag eines US-amerikanischen Neukunden für eine Produktionslinie zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien im Umfang von rund 12 Millionen Euro. Die Vertragsvereinbarung beinhalte zudem die perspektivische Option für weitere Produktionslinien zur Installation in den USA und China, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Philipp Schröder kommt von Tesla Motors zurück zur Sonnenbatterie und soll neue Energiespeicher-Märkte und Strukturen aufbauen

Deutscher Tesla-Chef wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der Sonnenbatterie GmbH

25.08.2015

Ab dem 1. Oktober übernimmt Philipp Schröder die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing bei der Sonnenbatterie GmbH (Wildpoldsried). In dieser Funktion wird er den weltweiten Vertrieb sowie alle Marketing-Aktivitäten des Unternehmens leiten. Weiterlesen...

Electrified World Record mit dem Tesla Model S.

Vier Teslas starten 6.600 Kilometer lange Weltrekordfahrt

07.08.2015

Vier Tesla-Fahrer wollen ab heute unter Beweis stellen, dass Elektromobilität nicht nur für Kurzstrecken taugt: Bei einem Rekordversuch für das „Guiness Buch der Rekorde“ wollen die Fahrer von Spanien bis ans Nordkap fahren und dabei mehrere Hundert Kilometer mit einer Aufladung zurücklegen. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 177