Die wichtigsten eMobil-Nachrichten im Überblick
Displaying results 1 to 10 out of 212
Toyota testet Brennstoffzellenantrieb für LKW

Toyota testet Brennstoffzellenantrieb für LKW

28.04.2017

Das leistungsstarke Antriebssystem soll einen nahezu lautlosen und schadstofffreien Güter- und Frachtverkehr ermöglichen, ohne Kompromisse bei der Alltagstauglichkeit einzugehen. Weiterlesen...

Ein neuartiges Batteriespeichersystem sowie eine bidirektionale Schnellladesäule, durch die ein Elektrofahrzeug als Energiespeicher dienen kann

Das Elektroauto als Energiespeicher nutzen: Mit Wechselstrombatterie und Schnellladesäule Kosten senken

26.04.2017

Ein neuartiges Batteriespeichersystem sowie eine bidirektionale Schnellladesäule, durch die ein Elektrofahrzeug als Energiespeicher dienen kann: Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern wird Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Pfisterer von der Hochschule Osnabrück während der Hannover Messe zwei hochinnovative, richtungweisende Forschungsarbeiten vorstellen. Weiterlesen...

"Index Elektromobilität" von Roland Berger

Deutsche Spitzentechnologie in Sachen Elektromobilität

24.04.2017

Bei der Technologie für Elektroautos und Elektromobilität hat Deutschland einen großen Schritt nach vorne gemacht: Im neuen "Index Elektromobilität" für das erste Quartal 2017 liegen Deutschland und Frankreich beim Indikator Technologie auf dem ersten Platz – vor Japan und Korea. Weiterlesen...

Schnellladestationen Express 100, 200 und 250 von ChargePoint

E-Ladenetzwerk ChargePoint sichert 82 Millionen-Dollar-Finanzierung; Hauptinvestor ist Daimler

03.03.2017

ChargePoint (Campbell, Kalifornien, USA), das weltweit größte Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge, gab am 02.03.2017 bekannt, dass es sich ein anfängliches Finanzierungs-Volumen in Höhe von 82 Millionen US-Dollar gesichert habe. Es ist Teil einer größeren Finanzierungsrunde. Hauptinvestor des Projektes ist Daimler. Das First Closing der aktuellen Finanzierungsrunde ist das größte in der Geschichte des Unternehmens. Weiterlesen...

Am 23.02.2017 erzielte der autonom fahrende NIO EP9 eine Rundenzeit von 2 Minuten und 40,33 Sekunden

Autonom fahrender Elektro-Sportwagen NIO EP9 stellt neuen Rundenrekord auf dem COTA auf; Spitzengeschwindigkeit 257 km/h

01.03.2017

Der Automobilhersteller NIO berichtet, dass auf dem Circuit of the Americas in Austin (COTA, Texas, USA) die bisher schnellste Runde mit einem autonomen Elektro-Supersportwagen gefahren wurde. Am 23.02.2017 habe der NIO EP9 ohne Eingriffe eines Fahrers eine Rundenzeit von 2 Minuten und 40,33 Sekunden erzielt. Dabei erreichte das E-Auto eine Höchstgeschwindigkeit von 257 km/h. Weiterlesen...

Produktrückruf bei Haibike

Winora ruft alle Haibike XDURO Race, Superrace und Urban Modelle zurück

14.02.2017

Produktrückruf bei Haibike (Schweinfurt): Es seien XDURO Race-, Superrace- und Urban-Modelle in den Handel gelangt, bei denen die verbauten Gabeln zu große Toleranzen in Sachen Material aufweisen. Dadurch könnten unter Umständen vorzeitig Ermüdungs-Erscheinungen auftreten, die zu Gabelrissen bzw. -brüchen führen könnten, warnt der Hersteller. Dies stelle ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko für den Anwender dar. Weiterlesen...

Das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur ist Teil eines ganzen Maßnahmenpakets des BMVI

Startschuss für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur ist gefallen

14.02.2017

Die EU-Kommission hat am 12.02.2017 das 300 Millionen Euro schwere Bundesprogramm Ladeinfrastruktur des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) genehmigt. Ab 01.03.2017 können private Investoren, Städte und Gemeinden Förderanträge stellen. Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit bundesweit 15.000 Ladesäulen. Weiterlesen...

Entwicklung des Hybrid-Modells Prius

Toyota hat weltweit bereits mehr als zehn Millionen Hybridfahrzeuge verkauft

14.02.2017

Die Toyota Motor Corporation (TMC) meldet einen neuen Meilenstein: Der japanische Automobilkonzern habe Ende Januar 2017 die Marke von weltweit zehn Millionen verkauften Hybrid- und Plugin-Hybrid-Fahrzeugen überschritten. Die Mitteilung folgt 20 Jahre nach Einführung der ersten Hybridautos und neun Monate nach der neunten Million. Weiterlesen...

Das Update der Energiespeicher-Monitoring-Studie untersucht, ob sich Deutschland im Bereich der Batterietechnologien für Elektrofahrzeuge auf dem Weg zum Leitmarkt und Leitanbieter befindet

Energiespeicher für die Elektromobilität: Deutschland ist weiterhin kein Leitmarkt für Fahrzeugbatterien

21.12.2016

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI, Karlsruhe) untersucht in seinem Energiespeicher-Monitoring-Update 2016, ob und wie sich Deutschland beim Ziel, Leitmarkt und Leitanbieter bei Energiespeichern für die Elektromobilität zu werden, seit 2014 weiterentwickelt hat. Demnach konnte das Land seinen aufgeholten Rückstand bei den Lithium-Ionen-Batterien stabilisieren. Die Förderung sollte beibehalten werden, empfiehlt Fraunhofer, damit Deutschland jenseits von 2020 das technologische Knowhow in einer inländischen Zellproduktion umsetzen kann. Weiterlesen...

Die offizielle Vorstellung der Elektrobus-Flotte erfolgt am 9. Dezember in Helmond

Europas größte Elektrobus-Flotte für den öffentlichen Personennahverkehr startet in Holland

06.12.2016

Alle 43 Busse des öffentlichen Personennahverkehrs in den niederländischen Städten Eindhoven und Helmond werden ab 11.12.2016 komplett elektrisch betrieben. Damit bilden sie die größte abgasfreie Busflotte im ÖPNV in Europa, berichtet die Transdev-Gruppe (Berlin) in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 212