Auswahl
Ältere Nachrichten
Displaying results 1 to 10 out of 1827
Hubject will ein digitales und flächendeckendes Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge schaffen

intercharge wächst zum weltweit größten Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge

29.11.2016

Mehr als 40 neue Partnerunternehmen haben sich in den vergangenen Monaten dem internationalen Ladenetzwerk intercharge der Hubject GmbH (Berlin) angeschlossen. Mit über 240 Partnern sei die Hubject eRoaming-Plattform heute der international größte digitale B2B-Marktplatz für Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Das Elektro-Ladenetz basiert auf dem Combined Charging System (CCS) Standard

BMW, Daimler, Ford, VW, Porsche und Audi planen ultraschnelles Hochleistungs-Ladenetz für Elektroautos

29.11.2016

Die BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und der Volkswagen Konzern mit Audi und Porsche planen ein Gemeinschafts-Unternehmen zur Errichtung des leistungsstärksten Ladenetzes für Elektrofahrzeuge in Europa. Hierzu haben die Partner eine Absichtserklärung unterzeichnet. Sie wollen in kurzer Zeit viele Ladestationen errichten und so die Langstreckentauglichkeit der Elektromobilität deutlich erhöhen und diese damit im Massenmarkt etablieren. Weiterlesen...

20 % nutzen ihr E-Bike ausschließlich in der Freizeit und auf Reisen, für 80 % ist das Pedelec fester Bestandteil des Alltags

Bosch eBike Systems meldet steigende Verkaufszahlen bei E-Bikes; Prognose optimistisch

29.11.2016

Jeder zweite Deutsche interessiert sich für ein Fahrrad mit Elektromotor, beim Fahrradkauf würde sich jeder Dritte für ein Pedelec entscheiden. Für Bosch eBike Systems, Anbieter von E-Bike-Antriebssystemen, steht fest: Elektro-Räder werden in einigen Jahren einen Verkaufsanteil von mehr als 30 Prozent bei Fahrrädern erreichen. Weiterlesen...

Elektromobilität wurde auf der BOOT & FUN BERLIN groß geschrieben

BOOT & FUN BERLIN 2016 zeigte elektrisches Fahrvergnügen mit Auto, Boot und Rad

28.11.2016

Elektromobilität wurde auf der diesjährigen BOOT & FUN BERLIN (24.–27.11.2016) groß geschrieben. Die Messe zeigte, dass nicht nur bei Autos und Fahrrädern E-Mobilität ein bewegendes Thema ist: Auch unter die Boote mischen sich immer mehr Stromer. Weiterlesen...

Das IKME bearbeitet elektrotechnische und maschinenbauliche Themen rund um die Elektromobilität

Hochschule Hannover gründet Institut für Elektromobilität

28.11.2016

Die Hochschule Hannover (HsH) hat Ende Oktober das Institut für Konstruktionselemente, Mechatronik und Elektromobilität (IKME) gegründet. Ziel ist es, die E-Mobilität durch die Verzahnung der unterschiedlichen Disziplinen nachhaltig voranzubringen. Weiterlesen...

„eCharge“ leitet den Kunden vor, während und nach dem Ladevorgang

Neue Lade-App von innogy soll Elektromobilität komfortabler machen

25.11.2016

innogy SE (Essen) bietet eine neue kostenlose App an, die das Strom-Tanken noch einfacher machen soll: „eCharge“ führt den Nutzer durch sämtliche Schritte des Ladevorgangs – vom Finden der Station über das Bezahlen bis zum Beenden des Ladevorgangs. Im Vergleich zur Vorgängerversion „e-kWh“ biete die App zahlreiche neue Funktionen, betont der Anbieter. Weiterlesen...

v.l.n.r: Verkehrsminister Leichtfried, Umweltminister Rupprechter und Günther Kerle präsentieren die neuen Nummernschilder für Elektroautos

Österreich schnürt Elektromobilitäts-Paket; 72 Millionen Euro Investitionen geplant

24.11.2016

Die österreichischen Bundesministerien für Verkehr und Umwelt sowie die Automobilbranche haben ein Paket zur Förderung der Elektromobilität im Umfang von 72 Millionen Euro geschnürt. Die Maßnahmen umfassen Anreize für den Kauf von Elektro-Fahrzeugen, den Aufbau von E-Ladestationen und eine eigene Nummerntafel für Elektroautos. Ab März 2017 sollen die Kaufprämien für Elektrofahrzeuge österreichweit zur Verfügung stehen. Weiterlesen...

Toyota setzt sich insbesondere für eine Ausweitung der in China gefertigten Hybridantriebe ein

Toyota baut Batterieforschung in China aus

23.11.2016

Toyota erweitert seine Forschungs- und Entwicklungs-Einrichtungen in China: Neben der Modernisierung bestehender Anlagen sollen unter anderem neue Labore gebaut sowie Zentren für Evaluierung und Tests mit Batterien alternativ angetriebener Fahrzeuge geschaffen werden. Auch die Teststrecken unweit der Standorte werden verbessert. Die Maßnahmen sollen Ende 2018 abgeschlossen sein. Weiterlesen...

BELECTRIC Drive gibt sich den neuen Namen „chargeIT mobility“

BELECTRIC Drive heißt jetzt chargeIT mobility

22.11.2016

Nach sieben Jahren Erfahrung im Markt der Elektromobilität und als einer der Pioniere bei der Etablierung von Ladeinfrastruktur in Deutschland tritt BELECTRIC Drive nun in die nächste Entwicklungsphase und gibt sich den neuen Namen „chargeIT mobility“. Weiterlesen...

Das Elektroauto NIO EP9 bietet eine Leistung von 1 Megawatt, das entspricht 1.360 PS

NextEV enthüllt Marke NIO und das schnellste Elektroauto der Welt

22.11.2016

Der Elektroauto-Hersteller NextEV hat am 21.11.2016 in London seine Marke „NIO“ enthüllt. Mit dieser visionär geprägten Elektroauto-Marke sollen die Kunden ein völlig neues Lifestyle-Erlebnis kennenlernen, betont das Unternehmen. Das erste NIO-Auto „EP9“ wurde ebenfalls enthüllt. Es hat die Nordschleife des Nürburgrings bereits in 7 Minuten und 5,12 Sekunden umrundet und damit den bestehenden Rekord unterboten. Außerdem erzielte der Sportwagen auf dem Circuit Paul Ricard einen weiteren Rundenrekord für Elektrofahrzeuge. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 1827