Auswahl
Ältere Nachrichten
Displaying results 1 to 10 out of 1798
Qualcomm wird Lumen bei der Weiterentwicklung, Produktion und kommerziellen Verwertung von kabellosen Ladesystemen unterstützen

Qualcomm und Lumen schließen Lizenzabkommen zur Entwicklung kabelloser Ladesysteme für Elektroautos

31.10.2016

Qualcomm Incorporated (San Diego, Kalifornien, USA), Anbieter von 3G, 4G sowie Wireless-Technologien, und Lumen Australia (Hallam, Victoria, Australien), Zulieferer und Integrator für elektrische und elektronische Systeme in der Automobilwirtschaft, wollen künftig bei der Entwicklung und Produktion von kabellosen Ladesystemen für Elektroautos zusammenarbeiten. Ein gemeinsames Lizenzabkommen ermöglicht Lumen die Entwicklung, Produktion und Lieferung kabelloser Ladesysteme, die auf der Technologie von Qualcomm Halo basieren, für Hersteller von Elektrofahrzeugen, Plug-in-Hybriden und von Ladeinfrastruktur. Weiterlesen...

An der Autobahnraststätte Aurach Süd finden Elektromobilisten bereits eine Schnellladesäule von innogy

innogy stattet weitere 82 Tank & Rast-Standorte mit Schnellladesäulen aus

27.10.2016

Die innogy SE (Essen) will weitere 82 Autobahn-Raststätten von Tank & Rast mit Schnellladesäulen für Elektroautos ausstatten. Bisher hat das Unternehmen moderne Schnelllade-Infrastruktur an rund 50 Standorten des Raststätten-Betreibers aufgebaut. Weiterlesen...

Im Netzwerk von True Zero wurden bereits fast 12.000 Tankbefüllungen mit mehr als 33.800 kg Wasserstoff durchgeführt

Brennstoffzellen-Mobilität in Kalifornien: Wasserstoff-Tankstellennetz von True Zero sorgt für über 2 Mio. gefahrene Meilen

27.10.2016

True Zero, Betreiber des weltweit größten Netzes an Wasserstoff-Tankstellen, hat es geschafft, dass zwei Millionen Meilen emissionsfrei auf Kaliforniens Straßen zurückgelegt wurden, berichtet das Unternehmen. Dieser Meilenstein wurde nur 60 Tage nach der Einmillionen-Marke erreicht. Das spiegelt den erheblichen Anstieg der Zahl von Brennstoffzellen-Autos in Kalifornien wider. Weiterlesen...

Im Testbetrieb hat sich die elektrische Kehrmaschine bewährt. Deshalb soll sie künftig in den Regelbetrieb der AWM eingebunden werden

Elektro-Kehrmaschine besteht Praxistest in Münster

26.10.2016

Die Abfallwirtschafts-Betriebe Münster (AWM) ziehen eine positive Bilanz aus dem Testbetrieb einer elektrischen Kehrmaschine. Mit der „CityCat2020ev“ hatten sie eine weltweite Marktneuheit im Einsatz. Sie ist abgasfrei, deutlich leiser als Modelle mit Dieselantrieb und sei langfristig auch aus finanzieller Sicht ein Gewinn, so das Fazit. Deshalb wollen die AWM nun möglichst zeitnah eine E-Kehrmaschine in den Regelbetrieb einbinden. Weiterlesen...

Toyota verlagert die Getriebe-Produktion aus Japan nach Europa

Toyota produziert bald Hybridgetriebe in Polen

25.10.2016

Toyota baut seine Produktion in Europa weiter aus: Der japanische Automobilhersteller fertigt künftig in Polen Hybridgetriebe und Benziner. Die Gesamt-Investitionen in die polnischen Werke stiegen dadurch um rund 150 Millionen Euro auf mehr als 950 Millionen Euro, berichtet Toyota in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Der weltweit erste 48 Volt-Hybrid-Antrieb von Continental im Serieneinsatz bei Renault

Continental geht mit erstem 48 Volt-Hybridantrieb in Serie

24.10.2016

Continental elektrifiziert je eine Dieselvariante der neuen Renault-Modelle Scénic und Grand Scénic: Mit dem als „Hybrid Assistent“ angebotenem System komme ein 48-Volt-Hybridantrieb erstmals in Serienfahrzeugen zum Einsatz, berichtet Continental. Anstelle des konventionellen Starter-Generators wird ein Elektromotor mit einer Dauerleistung von sechs Kilowatt (temporär 10 kW) eingebaut. Geliefert werden die E-Motoren mit integriertem Wechselrichter aus dem Continental-Werk Nürnberg. Weiterlesen...

Mit der zunehmenden automobilen Elektrifizierung steigt die Nachfrage nach hoch effizienten Lithium-Ionen-Batterien

Daimler investiert 500 Millionen Euro in globalen Produktionsverbund für Lithium-Ionen-Batterien

24.10.2016

Die Daimler AG baut ihre Aktivitäten rund um die Elektromobilität aus und startet die Bauphase für eine zweite Batteriefabrik bei der hundertprozentigen Tochter ACCUMOTIVE am Standort Kamenz. Mit einer Investition von rund 500 Millionen Euro soll dort eine der modernsten und größten Batteriefabriken Europas entstehen. Weiterlesen...

Der Brennstoffzellen-Bus kann auch als externes Stromversorgungs-System verwendet werden

Toyota startet 2017 Verkauf von Brennstoffzellen-Bussen; Einsatz im Linienverkehr Tokios geplant

24.10.2016

Toyota will Anfang 2017 erstmals Busse mit Brennstoffzellen-Antrieb in Japan verkaufen. Nach mehreren Feldversuchen will die Verkehrsbehörde in Tokio zwei der „Fuel Cell“-Busse im Linienverkehr einsetzen. Im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in der japanischen Hauptstadt plant Toyota die Einführung von mehr als 100 Brennstoffzellen-Bussen, die vornehmlich im Großraum Tokio zum Einsatz kommen sollen. Weiterlesen...

Das „aCar“ soll Elektromobilität auch in Gegenden mit schlechter Infrastruktur möglich machen

Modulares E-Fahrzeug für das ländliche Afrika: „aCar“ erhält Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität

21.10.2016

Mit dem Projekt „aCar“ der Technischen Universität München (TUM) soll Elektromobilität auch für die ländliche Bevölkerung in armen Regionen mit schlechter Infrastruktur nutzbar werden. Das „aCar“ wurde von vier TUM-Lehrstühlen in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Deutschland und mehreren afrikanischen Ländern entwickelt. Der Freistaat Bayern hat das Konzept jetzt mit dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität ausgezeichnet. Weiterlesen...

Kristronics entwickelt und fertigt elektronische und mechatronische Bauteile und Systeme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Marquardt erwirbt Kristronics; Stärkung des Geschäftsfelds Elektromobilität

20.10.2016

Die Marquardt-Gruppe (Rietheim-Weilheim), Hersteller von elektromechanischen und elektronischen Schaltsystemen und Schaltern, übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2017 die Kristronics GmbH (Harrislee). Damit will das Familien-Unternehmen unter anderem seine Marktposition als Zulieferer im Bereich der Elektromobilität stärken. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 1798