eMobil-Nachrichten
Displaying results 1 to 10 out of 56
Kommunen, die sich am Förderprojekt beteiligen wollen, können sich an die ENTEGA wenden

ENTEGA errichtet 100 Strom-Ladesäulen in Südhessen

20.02.2017

Die ENTEGA AG (Darmstadt) will mit Unterstützung des Landes Hessen in diesem Jahr 100 öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektromobile errichten. Das Projekt „Elektromobilität für Südhessen“ wird vom hessischen Wirtschaftsministerium finanziell gefördert. Teilnahmeberechtigt sind alle Kommunen in Südhessen. Weiterlesen...

Das i-TRIL Concept ist ein autonom fahrender 1+2-Sitzer

Toyota präsentiert Elektro-Studie i-TRIL Concept auf dem Genfer Automobilsalon 2017

20.02.2017

Das innovative i-TRIL Concept von Toyota feiert auf dem Genfer Automobilsalon (07.–19.03.2017) Premiere. Der Hersteller verspricht Fahrspaß völlig ohne Emissionen. Die vom europäischen Designzentrum ED2 in Nizza entwickelte Elektro-Studie zeigt verschiedene Ansätze, um die Mobilität der Zukunft besser und umweltfreundlicher zu gestalten. Weiterlesen...

In Stuttgart teilen sich etwa 90.000 car2go-Nutzer 500 Elektroautos

Carsharing ermöglicht immer mehr Menschen das Erlebnis Elektromobilität

17.02.2017

Im Jahr 2016 hat sich die Zahl der car2go-Nutzer an den Standorten, an denen der Carsharing-Anbieter Elektroautos einsetzt, nahezu verdoppelt. Mittlerweile mieten rund 270.000 Kunden in Amsterdam, Stuttgart und Madrid die insgesamt über 1.300 smart fortwo electric drive durchschnittlich mehr als 10.000 Mal täglich an, berichtet der Dienstleister. Nach dem Prinzip „Learning by driving“ will car2go damit der privaten Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen und die Luftverschmutzung in den Städten bekämpfen. Weiterlesen...

Die BINE-Publikation erklärt u. a. das „Vehicle-to-Grid“-Konzept

BINE-Themeninfo präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse zur Elektromobilität

16.02.2017

Elektrische Antriebe haben begonnen, sich im Automobilmarkt zu etablieren. Das neue BINE-Themeninfo „Elektromobilität“ (I/2017) stellt aktuelle Forschungsergebnisse zu Technik und Wirtschaftlichkeit vor. Im Mittelpunkt stehen dabei die Batterie- und Brennstoffzellentechnik, verwendete Materialien und die Auswirkungen einer wachsenden Elektromobilität für das Stromnetz. Weiterlesen...

Kapferer ist überzeugt, dass viele BDEW-Mitgliedsunternehmen Anträge stellen werden

BDEW begrüßt Förderprogramm Elektromobilität der Bundesregierung

15.02.2017

Der BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. begrüßt das am 14.02.2017 veröffentlichte Förderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ der Bundesregierung und rechnet mit einer regen Nachfrage durch Unternehmen. „Es ist wichtig, dass die Bundesregierung nun mit dem Förderprogramm für öffentliche Ladeinfrastruktur im Bereich der Elektromobilität beginnt“, sagt Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung. Weiterlesen...

Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim geht die Herausforderung der Elektromobilität an

Mercedes-Benz Werk Untertürkheim schafft Voraussetzungen für Elektromobilität

15.02.2017

Mercedes-Benz geht einen weiteren Schritt in der Modernisierung des Werks Untertürkheim: Im Werkteil Mettingen soll mit einem „E-Technikum“ ein neues Kompetenzzentrum entstehen, in dem künftig Prototypen für den elektrischen Antrieb aufgebaut werden. Unternehmen und Betriebsrat haben den Einstieg in die Elektromobilität mit einer gemeinsamen Vereinbarung vorbereitet. Damit würden die Voraussetzungen für einen Wandel des Traditionswerks im Neckartal geschaffen, berichtet die Daimler AG. Weiterlesen...

Produktrückruf bei Haibike

Winora ruft alle Haibike XDURO Race, Superrace und Urban Modelle zurück

14.02.2017

Produktrückruf bei Haibike (Schweinfurt): Es seien XDURO Race-, Superrace- und Urban-Modelle in den Handel gelangt, bei denen die verbauten Gabeln zu große Toleranzen in Sachen Material aufweisen. Dadurch könnten unter Umständen vorzeitig Ermüdungs-Erscheinungen auftreten, die zu Gabelrissen bzw. -brüchen führen könnten, warnt der Hersteller. Dies stelle ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko für den Anwender dar. Weiterlesen...

Das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur ist Teil eines ganzen Maßnahmenpakets des BMVI

Startschuss für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur ist gefallen

14.02.2017

Die EU-Kommission hat am 12.02.2017 das 300 Millionen Euro schwere Bundesprogramm Ladeinfrastruktur des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) genehmigt. Ab 01.03.2017 können private Investoren, Städte und Gemeinden Förderanträge stellen. Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit bundesweit 15.000 Ladesäulen. Weiterlesen...

Entwicklung des Hybrid-Modells Prius

Toyota hat weltweit bereits mehr als zehn Millionen Hybridfahrzeuge verkauft

14.02.2017

Die Toyota Motor Corporation (TMC) meldet einen neuen Meilenstein: Der japanische Automobilkonzern habe Ende Januar 2017 die Marke von weltweit zehn Millionen verkauften Hybrid- und Plugin-Hybrid-Fahrzeugen überschritten. Die Mitteilung folgt 20 Jahre nach Einführung der ersten Hybridautos und neun Monate nach der neunten Million. Weiterlesen...

f-cell und BATTERY+STORAGE widmen sich erweiterten Perspektiven der Sektorkopplung sowie der Verkehrs- und Energiewende

f-cell und BATTERY+STORAGE setzen wichtige Akzente auf dem Electric Vehicle Symposium

13.02.2017

Das Electric Vehicle Symposium (EVS) erweitert zu seinem 30. Jubiläum erstmals mit der f-cell und der BATTERY+STORAGE seine Themenbereiche um stationäre Batteriespeicher, Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologien. Neben der Faszination des elektrischen Fahrens stehen die Perspektiven einer integrierten Energie- und Verkehrswende für Automobilhersteller, Zulieferer und der Energiewirtschaft im Fokus. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 56