eMobil-Nachrichten
Displaying results 1 to 10 out of 87
Besitzer einer sonnenBatterie können ihren selbst erzeugten Solarstrom für die Elektromobilität nutzen

sonnen und The Mobility House bieten Kombination aus Heimspeicher und Ladestation für Elektrofahrzeuge

23.06.2016

Die sonnen GmbH, Anbieter von Lithium-Batteriespeichern, und The Mobility House, Experte für intelligente Lade- und Energielösungen, starten eine Zusammenarbeit in Sachen nutzerfreundliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Besitzer einer sonnenBatterie erhalten damit die Möglichkeit, selbst erzeugten Solarstrom für ihre Mobilität zu nutzen. Die Ladestation von The Mobility House ermögliche zu Hause oder am Arbeitsplatz eine im Vergleich zu einer Haushaltssteckdose bis zu 10 Mal schnellere Ladung, berichtet The Mobility House. Weiterlesen...

RWE SmartHome ist eine modulare, funkbasierte, mobile Haussteuerung

RWE verknüpft Solarstrom mit Elektromobilität

22.06.2016

Zur Intersolar Europe verknüpft die RWE Solarstrom mit einem intelligenten Lademanagement für Elektroautos. Die Gesamtlösung besteht aus einer Photovoltaik-Anlage von Heckert Solar oder Aleo Solar, dem Batteriespeicher „HomePower Storage flex“, der Haussteuerung „RWE SmartHome“ und wahlweise einer Ladebox. Installateure können ein kundenorientiertes Angebot schnüren – von der Anlagenplanung und Speicherauslegung über die intelligente Haussteuerung bis hin zur heimischen Ladebox. Unterstützt werden sie dabei von der RWE. Weiterlesen...

e-Contest: Tourismusregionen können sich noch bis 22. Juli bewerben

Mobility-Testpaket gewinnen

21.06.2016

Der Verein Austrian Mobile Power (Wien, Österreich) veranstaltet den Wettbewerb „e-Contest“ in diesem Jahr exklusiv für Tourismusregionen. Zu gewinnen gibt es ein Testpaket mit Elektro-Autos, E-Scootern, Ladesäulen und Workshops. Weiterlesen...

Sigmar Gabriel: „Das ist ein wichtiges industriepolitisches Signal für Deutschland“

Gabriel: Gespräche mit der EU-Kommission zur Kaufprämie für Elektrofahrzeuge erfolgreich abgeschlossen

20.06.2016

Die Europäische Kommission hat am 16.06.2016 bestätigt, dass die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge („Umweltbonus“) beihilferechtlich unbedenklich sei und ohne Einschränkung umgesetzt werden könne. Weiterlesen...

Die Elektro-Fahrzeuge konnten sowohl Strom laden als auch Energie zurück in das Stromnetz liefern

Projekt INEES ergab: Elektrofahrzeuge können Netzschwankungen mindern

16.06.2016

Am 15.06.2016 wurde der Abschlussbericht des Forschungsprojekts „INEES“ (Intelligente Netzanbindung von Elektrofahrzeugen zur Erbringung von Systemdienstleistungen) vorgelegt. Er zeigt, dass es technisch möglich ist, Netzschwankungen durch die Einbindung von Elektrofahrzeugen aufzufangen. Die Forschungsergebnisse sollen künftig dabei helfen, die Elektromobilität mit der Energiewirtschaft zu verknüpfen. Weiterlesen...

Das E-Bike Pike I wurde aerodynamisch und ergonomisch überarbeitet

evinci präsentiert überarbeitetes E-Bike Pike I

15.06.2016

Die evinci Mobility GmbH (Oberhaching) hat ihrem Premium-E-Bike noch mehr Aerodynamik verliehen. Mit dem Start der Serienproduktion haben die E-Bike-Hersteller die Akkuverkleidung als zentrales Element des „Pike I“ verändert. Mehr Lüftungsschlitze sowie eine aerodynamisch und ergonomisch optimierte Form sollen noch bessere Pedalbewegungen ermöglichen. Um Gewicht zu sparen, sind Sitzdom und Schwinge nun aus Carbon. Weiterlesen...

Das nächste EVS findet vom 9.–11. Oktober 2017 auf der Messe Stuttgart statt

Deutscher Gemeinschaftsstand präsentiert Elektromobilität „made in Germany“ in Kanada

15.06.2016

Deutsche Akteure der Elektromobilität präsentieren sich mit 32 von insgesamt 340 Konferenzbeiträgen und dem „German Pavilion“ auf dem International Electric Vehicle Symposium & Exhibition (EVS29), das vom 19.–22. Juni 2016 in Montréal (Québec, Kanada) stattfindet. Mit der starken Präsenz wollen Deutschland und Baden-Württemberg bereits für die kommende EVS30 in Stuttgart werben. Weiterlesen...

Die DRIVE-E-Studienpreisträger 2016 mit den Gratulanten vom BMBF, der Stadt Braunschweig und der Fraunhofer-Gesellschaft

Kluge Köpfe für die Elektromobilität mit dem DRIVE-E-Studienpreis 2016 ausgezeichnet

14.06.2016

Fünf Nachwuchswissenschaftler erhielten am 13.06.2016 in Braunschweig den DRIVE-E-Studienpreis für ihre eingereichten Arbeiten zur Elektromobilität. „Mit ihren Arbeiten haben die Preisträger bewiesen, welche Innovationskraft in Deutschlands jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern steckt. Ihre Ideen möchten wir mit den DRIVE-E-Studienpreisen würdigen, sie sind genau das, was die Zukunftsbranche Elektromobilität braucht“, sagte Staatssekretär Georg Schütte aus dem BMBF. Weiterlesen...

Mit 50 Hyundai ix35 Fuel Cell startet in München das erste Carsharing mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen

Hyundai liefert 50 Brennstoffzellen-Fahrzeuge für Carsharing-Projekt in München

13.06.2016

Hyundai hat am 09.06.2016 insgesamt 50 Brennstoffzellen-Fahrzeuge vom Typ „ix35 Fuel Cell“ an die Linde Group (München) übergeben. Mit den Autos soll im Sommer das weltweit erste Carsharing-Angebot für Fahrzeuge mit Brennstoffzelle gestartet werden. Weiterlesen...

Das Schaubild zeigt, wie die Gesamtkosten eines Fahrzeuges von der durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung abhängen.

Gewerblich genutzte Elektrofahrzeuge im Kostencheck: Neuer Onlinerechner gestartet

09.06.2016

Wie hoch sind die Gesamtkosten eines gewerblich genutzten Elektrofahrzeugs im Vergleich zu einem Diesel- oder Benzin-Fahrzeug? Welchen Einfluss haben Haltedauer und jährliche Fahrleistung, und wie könnten sich die Kosten in den nächsten Jahren entwickeln? Diese und weitere Fragen beantwortet ein neuer Kostenrechner, der vom Öko-Institut im Auftrag des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. im Rahmen der Begleit- und Wirkungsforschung der Schaufenster Elektromobilität entwickelt wurde und seit 07.06.2016 online ist. Weiterlesen...

Displaying results 1 to 10 out of 87