eMobil-Interviews

Strategien zur Elektromobilität – ein Interview mit Winfried Hermann

10.04.2014 |

Herr Minister, auf dem ams-Kongress tauschen sich die Autohersteller über Strategien zur Elektromobilität aus. Wie sehen Sie als Verkehrsminister im Autoland die Hersteller und Zulieferer aufgestellt? Winfried Hermann: Bis dato kommen aktuell verfügbare E-Fahrzeug-Modelle überwiegend von japanischen und französischen Herstellern. Die deutschen Hersteller müssen nachziehen und haben ja auch für dieses Jahr eine Modelloffensive angekündigt. Die Strategie, die dabei erkennbar ist, zielt auf eine Elektrifizierung der Antriebe im Luxussegment sowie die teure Entwicklung neuer Fahrzeugkonzepte. Weiterlesen...