Informationen zu Förderprogrammen

Diese Informationen werden ständig überarbeitet. Sollte dennoch ein Förderprogramm fehlen, oder Änderungen und Ergänzungen notwendig sein, sind wir für Ihre Hinweise dankbar. Eine E-Mail senden genügt.

Links zum eMobilServer? Wir freuen uns!

Der eMobilServer versteht sich und das Netz als offenes Forum:
Wir freuen uns, wenn ein Link auf unser Angebot hinweist und Informationen über Elektromobilität noch besser zu finden sind. Also: Setzen Sie Ihren Link zu www.emobilserver.de. Ohne rechtliche Bedenken.

E-Mobil-Förderung

Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie Förderprogramme und Initiativen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie der EU zusammengestellt. 

Wenn es in Ihrer Stadt ebenfalls Initiativen zur Förderung der Elektromobilität gibt, informieren Sie uns bitte, damit wir unsere Übersicht vervolständigen können.

Förderprogramme des Bundes

Die Bundesregierung hat am 12.10.2011 den Startschuss für das Förderprogramm "Schaufenster Elektromobilität" gegeben. Dabei handelt es sich um groß angelegte regionale Demonstrations- und Pilotvorhaben, in denen die innovativsten Elemente der Elektromobilität gebündelt und international sichtbar gemacht werden. Für das Gesamtprogramm stellt der Bund Fördermittel in Höhe von 180 Mio. EUR bereit.

Lesen Sie hierzu und zu weiteren Förderprogrammen und Inititativen des Bundes mehr auf nachfolgenden Seiten.

Förderprogramme der Länder

In den einzelnen Bundesländern gibt es unterschiedliche Förderprogramme und Initiativen zur Elektromobilität.

Wir haben sie für Sie zusammengetragen - Bitte wählen Sie dazu ein Bundesland aus.

Förderprogramme der Kommunen

Die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart hat das Konzept "Stuttgarter Vier-Takt" zur E-Mobilität entwickelt. Lesen Sie hier mehr dazu.
 

Wenn es in Ihrer Stadt ähnliche Initiativen oder Förderprogramme gibt, informieren Sie uns, und wir nehmen Ihre Stadt gerne in diese Rubrik mit auf.

Förderprogramme der Europäischen Union

Viele der europäischen Fördermaßnahmen zur Elektromobilität werden gegenwärtig im Rahmen der „European Green Cars Initiative“ zusammengefasst. Mit dieser Private-Public-Partnership (PPP) beabsichtigt die Europäische Kommission, Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu umweltfreundlichen Fahrzeugtechnologien und zur Schaffung der notwendigen Infrastruktur zu unterstützen. Hierfür stehen bis Ende 2013 Mittel im Umfang von 1,6 Mrd. EUR zur Verfügung.

Lesen Sie hierzu und zu weiteren EU-Initiativen mehr auf nachfolgenden Seiten.

Foto: berlin-pics / www.pixelio.de